HOME
Köln sichert mit dem Sieg den Klassenerhalt

Fußball-Bundesliga

Schalke enttäuscht schon wieder - Wolfsburg sichert Champions League

Die Europa League gerät für Schalke nach dem 0:2 gegen Köln wieder in Gefahr. Wolfsburg macht mit einem 3:1 über Paderborn die Champions League klar. Stuttgart wahrt die Chance auf den Klassenerhalt.

Rafael (2.v.l.) trifft zwei Mal gegen die Bayern

Fußball-Bundesliga

Gladbach schlägt Bayern - Neuer patzt - Robben verletzt

Sinnbild für das Spiel des Hamburger SV: Ivica Olic schlägt die Hände zusammen.

Bundesliga kompakt, 18. Spieltag

HSV taumelt auch mit Olic am Abgrund

Bundesliga kompakt, 18. Spieltag

HSV taumelt auch mit Olic am Abgrund

Fußball-Bundesliga

Dortmund am Ende

Fußball-Bundesliga

Auch Gladbach und Mainz kommen nicht vom Fleck

Tor nach neun Sekunden

Leverkusen siegt verdient in Dortmund

Nach krassem Fehler

Rote Karte für Schiedsrichter Stark

1. Bundesliga

Schiedsrichter Wolfgang Stark schildert Übergriffe der Hertha-Spieler

Relegationsspiel Düsseldorf gegen Hertha

Schiedsrichter Stark beklagt "Hetzjagd" durch Hertha-Profis

Champions-League-Halbfinale Real gegen Barça

Messi schießt Barcelona im Alleingang zum Sieg

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft

Einziger deutscher Schiedsrichter freut sich auf WM-Spiel

Schiedsrichter bei der WM

Wolfgang Stark pfeift in Südafrika

Randale in Liga 2

DFB-Strafe: Rostock ohne Fans in die Relegation

Champions League

Messi schießt Barcelona ins Halbfinale

FRAGE DER LETZTEN WOCHE

Ein Butterbrot fällt immer aufs Gesicht, eine Katze immer auf die Füße. Wenn man einer Katze ein Butterbrot auf den Rücken bindet und beide zusammen fallen, was passiert dann? (Jo Hahn)

FRAGE DER LETZTEN WOCHE

Sokrates sagt: alle Kreter lügen. Sokrates ist Kreter. Lügt er oder sagt er die Wahrheit? (Michael Malz, Frankfurt)

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.