HOME

WM 2018: Kurioses aus der Kurve: Brennender Geldbeutel und Alkohol im Fernglas

Die WM 2018 ist auch eine Weltmeisterschaft der Kuriositäten. Auf dem Platz und vor allem auf den Rängen. Die Fans sind das Highlight der WM. Eine kleine Auswahl der Anhänger, die mit ihrem eher unkonventionellem Verhalten jetzt schon zu Internet-Stars wurden.

WM 2018 Geldbeutel

Ein Fan zündete sich gekonnt mit einem Geldbeutel-Feuerzeug eine Zigarette an, andere schmuggelten in einem Waidmanns-Utensil Alkohol ins Stadion

Fußballerisch ist bislang noch kein Team so richtig bestechend in WM-Form, die Fans aus allen Ländern sind allerdings jetzt schon weltmeisterlich. Die isländischen Schlachtrufe hallen durch die Arena, die Afrikaner tanzen und die Südamerikaner machen Stimmung. 

Doch auf den Tribünen Russlands gibt es auch ein paar Fans, die sich mehr oder weniger freiwillig durch lustige und skurille Aktionen in den Vordergrund gespielt haben. Hier eine Auswahl der drei kuriosesten Fan-Aktionen der WM. Stand jetzt. 

Odnungsliebende Japaner räumen auf

Aufnahmen, die auf den sozialen Netzwerken schon kurz nach Veröffentlichung zum Hit wurden. Nach dem Spiel gegen Kolumbien (2:1) räumten die japanischen Fans ihre Kurve auf und befreiten die Ränge von unnötigem Müll. Eine Aktion, an der sich viele andere Fans ein Beispiel nehmen können. Daumen hoch dafür.

Kolumbianer schmuggeln Alkohol im Fernglas

Etwas anders präsentierten sich die Kolumbianer, die über Youtube ein Video veröffentlichten, das zeigt, wie Fans Alkohol in einem Fernglas verstauten und den harten Stoff so an den Sicherheitsleuten vorbeischmuggeln konnten. Kreativ sein zahlt sich aus, die Security bemerkte davon nichts. Verrückt.

Der brennende Geldbeutel von Kasan

Das Spiel Spanien gegen Iran war eher ein Leckerbissen für Taktikfüchse. Dafür ging es abseits des Platzes spektakulär zu. Das Highlight: Die Kamera schwenkte auf einen Fan, der sich eine Zigarette anzündete. So weit, so unspektakulär. Kurios ist eher, dass der junge Mann seinen Geldbeutel dafür verwendete. Er steckte sich die Zigarette in den Mund, öffnete den Geldbeutel, aus dem eine Stichflamme entfachte. Damit zündete er sich die Zigarette an und klappte den Geldbeutel wieder zu. Aber sehen Sie selbst: 

WM-Wissen: Wo Thomas Müller spitze ist - spannende Fakten zur Fußball-WM 2018 in Russland
fk

Wissenscommunity