HOME

Eishockey-WM

Seit 1920 veranstaltet die Internationale Eishockey-Föderation (IIHF) im jährlichen Rhythmus eine Eishockey-Weltmeisterschaft. Ausnahmen bilden die Winterolympiajahre, in denen keine Eishockey-WM aus...

mehr...
Ankunft Team Schweiz in Zürich

Eishockey-WM

Schweiz verpasst Gold - «Herzen so groß wie das Matterhorn»

Im packenden WM-Finale von Kopenhagen stand die Schweiz dicht vor einer der größten Sensationen der Eishockey-Geschichte. Erst im Penaltyschießen verdarben die Schweden ihnen die Party. WM-Gold haben sich die Eidgenossen nun für die Zukunft zum Ziel gesetzt.

Champion

Eishockey-WM

Schweiz bleibt Titel verwehrt - Schweden wird Weltmeister

Patrick Kane wird wertvollster Spieler der Eishockey-WM

USA - Kanada

Eishockey-WM

USA gewinnen im Prestigeduell mit Kanada Bronze

Schweiz sensationell mit Chance auf Eishockey-Gold

Schweiz - Kanada

Eishockey-WM

Schweiz sensationell im Finale gegen Schweden

Eishockey-WM: Schweden bejubelt den Titelgewinn über Kanada

Eishockey-WM

Schweden beendet Siegesserie von Kanada

Deutschlands Frank Holter verabschiedet sich nach Aus bei Eishockey-WM von Fans

Viertelfinale

DEB-Team scheitert bei Eishockey-WM an Kanada

Thomas Greiss

Eishockey-WM

Er mag Trump und hasst Hillary - Torhüter Greiss wird wohl nicht mehr spielen

Erfolg für Deutschen Eishockey Bund

Eishockey-WM 2017 findet in Köln und Paris statt

Eishockey

Kasachstan und Italien steigen in die B-Gruppe ab

Eishockey

Russland feiert gegen Dänemark vierten WM-Sieg

Eishockey

Eishockey-WM - Deutschland nach Niederlage gegen Schweden unter Druck

Eishockey

Finnland gewinnt drittes WM-Spiel gegen die Schweiz

Eishockey

Russland mit Sieg gegen Norwegen an die Spitze

Eishockey

Lettland setzt sich im zweiten WM-Spiel gegen Deutschland durch

Eishockey-WM

DEB-Auswahl besiegt zum Auftakt Italien

Eishockey

Eishockey-WM - Debüt und Abschied von DEB Bundestrainer Kölliker?

Eishockey

Deutschland verliert im Penaltyschießen gegen die Slowakei

Eishockey-WM

Schalke-Arena wird zum Eis-Tempel

EISHOCKEY

Eishockey-WM: Zuschauerrekord beim Eröffnungsspiel

Seit 1920 veranstaltet die Internationale Eishockey-Föderation (IIHF) im jährlichen Rhythmus eine Eishockey-Weltmeisterschaft. Ausnahmen bilden die Winterolympiajahre, in denen keine Eishockey-WM ausgetragen wird. Mit zunehmender Zahl der Eishockeynationen war es nicht mehr möglich, alle Nationen in einem Weltmeisterschaftsturnier spielen zu lassen. Seit Ende der 1950er Jahre wird der Eishockey-Weltmeister in der Weltmeisterschaft (World Championship) ausgespielt. Darunter treten jeweils in zwei Staffeln die Division I, die Division II und die Division III an. Bei der World Championship wird die Vorrunde in zwei Runden mit je acht Eishockey-Mannschaften begonnen. Die ersten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale der Eishockey-WM, die letzten jeder Gruppe steigen in die Division I ab. Die erfolgreichsten Teams bei den Eishockey-Weltmeisterschaften der Männer sind Russland und Kanada.

Wissenscommunity