VG-Wort Pixel

"Die Höhle der Löwen" Eine Erfindung reißt die Löwen von den Sitzen

Workout für die Löwen: Die Fitnesshantel YAB im "Höhle der Löwen"-Praxistest 
Workout für die Löwen: Die Fitnesshantel YAB im "Höhle der Löwen"-Praxistest 
© Bernd-Michael Maurer / TV Now
Zur Ablenkung von den Corona-Nachrichten bot sich am Dienstagabend "Die Höhle der Löwen" an. Es ging um so schöne Dinge wie High Heels, Bildaufhängungen und Fitnessgeräte. Aber auch ein schweres Thema war dabei.

Das Coronavirus dominiert die Schlagzeilen, in der "Höhle der Löwen" ist es immerhin noch nicht angekommen. Die aktuell ausgestrahlten Folgen wurden allesamt bereits im letzten Jahr aufgezeichnet - in einer Covid-19-freien Welt. Die perfekte Möglichkeit also, um zweieinhalb Stunden den Nachrichten zu entfliehen. Hier werden noch voller Enthusiasmus harmlose Probleme verhandelt, etwa schief hängende Bilderrahmen und schmerzende Füße aufgrund des exzessiven Tragens von High Heels.

Für Letzteres hat Christof Baum die Lösung erfunden. Sie lautet: bequeme High Heels! Mensch, dass da noch niemand drauf gekommen ist. Verzückt stolzieren die Schuhliebhaberinnen Judith Williams und Dagmar Wöhrl in den Kreationen von "Maison Baum" durch die Löwenhöhle. Als der Orthopädensohn und studierte Schuhtechniker Baum auch noch berichtet, er habe in zwei Wochen Schuhe für 55.000 Euro verkauft, zücken sogar die Herren Löwen die Notizbücher. Doch letztlich machen sich alle einen schlanken Fuß. Das Schuhbusiness traut sich keiner zu.

Hier darf sich noch umarmt werden

Mehr Glück hat Alexander Schophoff, der mit hanseatisch-trockenem Humor seine Bildaufhängung "Flexylot" präsentiert. Damit können selbst Menschen mit Knick in der Optik jedes Bild gerade aufhängen. Denn: Selbst bei einem unpräzise gebohrten Loch kann das Bild dank der Flexibilität des Hängesystems im Nachhinein noch gerade gerückt werden. Ralf Dümmel investiert und fällt dem Gründer in gewohnt herzlicher Manier um den Hals. Waren das noch Zeiten, als man fremde Menschen einfach so drücken konnte.

Auch Löwe Georg Kofler findet jemand zum Umarmen, den Hamburger Fitnesstrainer Christian Polenz. Der hat mit "YAB" eine neuartige Fitnesshantel entwickelt, die dem Sportler mehr Trainingsmöglichkeiten bietet als die herkömmliche Kurzhantel. Der Gründer beeindruckt alle Löwen, Georg Kofler und Nils Glagau wollen jeweils investieren. Bei Koflers Angebot von 200.000 Euro für 25 Prozent der Firma schlägt der Personal Trainer ein.

Affiliate Link
YAB Fitness Kurzhantel 3-in-1, 1,3 kg
Jetzt shoppen
39,95 €

Hightech-Katzenhalsband zum Luxuspreis

Keinen Deal gibt es dagegen für ein Schweizer Trio: Sagenhafte zwei Millionen Schweizer Franken haben die eidgenössischen Gründer ausgegeben, um ein Hightech-Katzenhalsband zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Es kombiniert die GPS-Ortung mit einem Peilsender, sodass Katzenbesitzer ihre Samtpfoten auf Abwegen auch in Garagen, Kellern oder anderen geschlossenen Räumen wiederfinden können. So viel Technik hat ihren Preis: Knapp 200 Euro kostet ein "Pettracer"-Set, dazu kommen noch monatliche Abo-Gebühren für die App. Und auch für die Löwen wird es nicht billig: 750.000 Euro für gerade mal zehn Prozent Unternehmensanteile. Diese Schweizer Preise will kein Löwe bezahlen, selbst Dagmar Wöhrl nicht. Dabei ist sie ihres Zeichens Präsidentin des Tierschutzvereins und Tierheims Nürnberg-Fürth.

Den stärksten Auftritt des Abends liefert Thomas Müller. Als erfolgreicher Manager erkrankte er an Krebs, beeindruckt von der Leistung der Pflegekräfte machte er selbst eine Pflegeausbildung. Nun hat er mit "Curassist" eine digitale Plattform entwickelt, die Pflegekräften hilft, bürokratische Hürden zu nehmen, um als Freiberufler arbeiten zu können. Wöhrl und Maschmeyer sehen zwar keine großen Profitchancen, wollen aber aufgrund des Nutzens für unsere Gesellschaft unterstützen. Und als Zuschauer fällt einem beim Wort "Pflegenotstand" dann doch wieder die Corona-Krise ein.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker