A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zugunglück

Nachrichten-Ticker
Elf Verletzte bei Zugunglück in der Schweiz

Bei einem Zugunglück im Schweizer Kanton Graubünden sind nach Polizeiangaben elf Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.

Nachrichten-Ticker
Elf Verletzte bei Zugunglück in der Schweiz

Bei einem Zugunglück im Schweizer Kanton Graubünden sind nach Polizeiangaben elf Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.

Unglück in der Schweiz
Unglück in der Schweiz
Personenzug entgleist nach Schlammlawine

Im Schweizer Kanton Graubünden ist ein Personenzug über eine Schlammlawine gefahren und anschließend entgleist. Mehrere Passagiere wurden verletzt. Die Rettungsarbeiten gestalteten sich schwierig.

Nachrichten-Ticker
Elf Verletzte bei Zugunglück in der Schweiz

Bei einem Zugunglück im Schweizer Kanton Graubünden sind nach Polizeiangaben elf Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.

Nachrichten-Ticker
Zug in der Schweiz durch Erdrutsch entgleist

Ein schweres Zugunglück im Schweizer Kanton Graubünden ist glimpflicher ausgegangen als zunächst befürchtet.

Panorama
Panorama
Elf Verletzte bei Zugunglück neben Schweizer Alpenschlucht

Unmittelbar neben einer Alpenschlucht ist am Mittwoch in der Schweiz ein Zug mit rund 200 Menschen entgleist. Dabei seien fünf Passagiere schwer und sechs leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Andere Reisende hätten Schocks erlitten.

Nachrichten-Ticker
Zug in der Schweiz durch Erdrutsch entgleist

Ein schweres Zugunglück im Schweizer Kanton Graubünden ist glimpflicher ausgegangen als zunächst befürchtet.

Schweiz
Schweiz
Zug entgleist nach Erdrutsch und stürzt von der Trasse

Schweres Unglück in den Schweizer Alpen: Nach einem Erdrutsch ist ein Zug entgleist. Medien berichten, dass Waggons in die Tiefe gestürzt seien. Tote soll es nach ersten Erkenntnissen nicht geben.

Panorama
Panorama
Ermittler: Lokführer missachtete vor Unglück drei Halt-Signale

Das schwere Zugunglück von Mannheim ist wohl auf "menschliches Versagen" zurückzuführen. Der Lokführer des rammenden Güterzugs soll trotz drei Halt-Signalen und einer Zwangsbremsung weitergefahren sein.

Zugunglück von Mannheim
Zugunglück von Mannheim
Staatsanwaltschaft verdächtigt Lokführer

Zwei Waggons mit 110 Insassen kippten um, als ein Güterzug sie rammte. Die Ursachenforschung des Zugunglücks in Mannheim läuft auf Hochtouren. Der Hauptverdacht richtet sich gegen den Lokführer.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?