A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Integration

Politik
Hintergrund: Gründungsakte des Nato-Russland-Rates

Die im Mai 1997 von der Nato und Russland unterzeichnete Gründungsakte des Nato-Russland-Rates enthält auch eine Passage zu möglichen Truppenstationierungen. Sie lautet in einer Übersetzung der dpa:

Politik
Politik
Juncker im dpa-Interview: Für Sanktionen muss auch Europa zahlen

Früher dienstältester EU-Regierungschef und Euroretter, heute Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl: Jean-Claude Juncker (59) strebt wieder auf das Brüsseler Parkett.

stern-Gespräch mit Livia Járóka
stern-Gespräch mit Livia Járóka
Die einzige bekennende Romni im EU-Parlament

Außer ihr gebe es noch andere Roma im EU-Parlament, sagt Livia Járóka. Doch sie ist die einzige, die "es zugibt." Mit dem stern sprach sie über den Hass auf ihr Volk - und Zigeunerschnitzel.

Politik
Politik
Özoguz fordert Kommunalwahlrecht für alle Ausländer

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), fordert das Kommunalwahlrecht für alle Ausländer in Deutschland. Bei Unionspolitikern stieß sie damit auf Ablehnung.

Nachrichten-Ticker
Kommunalwahlrecht für alle Ausländer gefordert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat sich für die Einführung eines kommunalen Wahlrechts für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Kommunalwahlrecht für alle Ausländer gefordert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat sich für die Einführung eines kommunalen Wahlrechts für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Neuer Höchststand bei unbesetzten Ausbildungsplätzen

Die Lage auf dem deutschen Ausbildungsmarkt wird immer schwieriger.

Politik
Politik
Ökostrom-Reform und Doppelpass im Kabinett

Politische Dauerbrenner im Kabinett: Die Ministerrunde um die Kanzlerin befasst sich mit dem Strompreisansieg und der künftigen Energiepolitik, außerdem soll der umstrittene Doppelpass für Migrantenkinder ermöglicht werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Merkel und Rutte eröffnen Hannover Messe

Dank einer zunehmenden Integration tauschen Maschinen, Anlagen, Zulieferer und Werkstücke künftig untereinander Informationen aus. Doch wie weit ist die Branche bereits auf dem Weg zu dieser integrierten Industrie?

Wirtschaft
Wirtschaft
LBBW und Helaba erwarten schwieriges Bankenjahr

Niedrige Zinsen und schärfere Regulierungen sorgen bei den Landesbanken LBBW und Helaba für ein Jahr der Konsolidierung. Beide rechnen nicht mit einer Gewinnzunahme. Im Sommer steht der Stresstest durch die EZB bevor, die schon jetzt die Bilanzen durchleuchtet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?