A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mittelmeer

Nachrichten-Ticker
Flüchtlinge verlassen vor Kreta havarierten Frachter

Rund 700 Flüchtlinge an Bord eines seit zwei Tagen im Mittelmeer treibenden Frachters sind auf die griechische Insel Kreta gebracht worden.

Lifestyle
Lifestyle
Grass-Grafiken zugunsten verfolgter Autoren versteigert

Sechs Grafiken von Literaturnobelpreisträger Günter Grass sind in Hamburg bei einer Benefiz-Gala zugunsten verfolgter Autoren versteigert worden. Der Erlös betrug am Mittwochabend insgesamt 6260 Euro.

Vor Griechenland
Vor Griechenland
Erneut hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Die griechische Küstenwache hat einen Frachter mit rund 750 Flüchtlingen aus Seenot gerettet. Die meisten stammen aus Afghanistan und Syrien.

Hungerstreik in München
Hungerstreik in München
Großaufgebot der Polizei räumt Flüchtlingscamp

Sie traten für ihr Bleiberecht in den Hungerstreik, nun hat die Polizei ein Flüchtlingscamp in München geräumt. Begründung: Schutz vor der zunehmenden Kälte. Einige Flüchtlinge harren auf Bäumen aus.

"Sherlock"-Star Cumberbatch
Alle lieben Benedict

"Sherlock"-Darsteller Benedict Cumberbatch verkörpert einen neuen und sehr modernen "Leading Man". Kein Wunder, dass vor allem die Armee an weiblichen Fans - die "Cumberbitches" - wächst.

Nachrichten-Ticker
Papst fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat in Straßburg zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte Europas aufgerufen und vor einer Bedrohung des Friedens durch eine "Kultur des Konflikts" gewarnt.

Politik
Politik
Papst fordert Europäer dringend zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Papst Franziskus hat bei einem Besuch des Europaparlaments in Straßburg dringend eine gemeinsame EU-Politik für die Rettung von Flüchtlingen angemahnt. "Man kann nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zu einem großen Friedhof wird", sagte Franziskus vor den Parlamentariern.

Nachrichten-Ticker
Papst fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat in Straßburg zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte Europas aufgerufen und vor einer Bedrohung des Friedens durch eine "Kultur des Konflikts" gewarnt.

Papst spricht vor EU-Parlament
Papst spricht vor EU-Parlament
Franziskus fordert mehr Hilfe für Flüchtlinge

Der Papst auf Kurzbesuch in Straßburg. Bei seiner Rede vor dem EU-Parlament forderte Franziskus eine Rückbesinnung auf die Werte Europas. Es müsse wieder "menschlicher" zugehen.

Nachrichten-Ticker
Franziskus fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat vor dem Europaparlament zur Rückbesinnung auf die Werte der Europäischen Union aufgerufen, zur Achtung der Menschenwürde und zur Solidarität mit den Armen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?