A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Christian Horner

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Moskau will auf neue Sanktionen reagieren

Russland will die von der EU beschlossenen Sanktionen nicht einfach hinnehmen. Sollten sie in Kraft treten, will Moskau reagieren. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Sport
Sport
Vettel droht Frust statt "Gänsehaut pur"

"Gänsehaut pur" wie bei seinem historischen Triumph vor sechs Jahren dürfte Sebastian Vettel dieses Mal in Monza kaum erleben. Vielmehr droht dem vierfachen Formel-1-Weltmeister beim Großen Preis von Italien das nächste Frusterlebnis in einer eh schon miserablen Saison.

Formel 1 - Red Bull
Formel 1 - Red Bull
Vettel bekommt neuen Renningenieur

Bei Red Bull tut sich einiges: Sebastian Vettel und sein Renningenieur Guillaume Rocquelin gehen nach der Formel-1-Saison getrennte Wege. Vettel winkt zudem eine kurzfristige Chassi-Änderung.

Formel 1
Formel 1
Vettel muss ordentlich einstecken

Vier Jahre in Folge holte er den WM-Titel: Doch diese Saison ist für Sebastian Vettel einfach nur frustrierend. Der Antrieb seines Red Bulls macht Probleme - und nun steht auch noch das Heimrennen an.

Formel-1-Qualifying in Montréal
Formel-1-Qualifying in Montréal
Rosberg vor Hamilton, Vettel wird Dritter

Siebtes Rennen, dritte Pole: Nico Rosberg bleibt in der Erfolgsspur. In Montreal verwies der 28-Jährige Teamkollege Lewis Hamilton und Weltmeister Sebastian Vettel auf die Plätze - und erntete Lob.

Keine Einigung im Kostenstreit
Keine Einigung im Kostenstreit
Frist für das Formel-1-Sparpaket läuft ab

Die Formel 1 muss dringend sparen. Bei der Suche nach einem Sparpaket kommt sie jedoch kaum voran. Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich die Teams im nur auf minimale Schritte geeinigt.

Nachrichten-Ticker
Vettels Red-Bull-Team kapituliert im WM-Kampf

Nach dem enttäuschenden Saisonstart von Vierfach-Champion Sebastian Vettel hat Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz den Kampf um die Weltmeisterschaft gegen das Silberpfeil-Duo Lewis Hamilton und Nico Rosberg aufgegeben.

Nachrichten-Ticker
Vettel verpatzt Quali in Australien - Hamilton holt Pole

Der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich beim Saisonauftakt der Formel 1 die Pole Position gesichert und Weltmeister Sebastian Vettel deutlich distanziert.

Formel-1-Team Red Bull
Formel-1-Team Red Bull
"Wenn wir fahren, geht meistens was kaputt"

Red Bull hat in Bahrain einen Tiefpunkt erlebt. Weltmeister Sebastian Vettel fuhr am vorletzten Testtag vor Saisonstart nicht mal eine komplette Runde. Die Zeit läuft dem Formel-1-Team davon.

Qualifying in Austin
Qualifying in Austin
Vettel holt achte Pole Position

Sebastian Vettel hat beim Qualifying zum Großen Preis der USA in Austin wieder mal die Pole Position erobert. Ein Silberpfeil flog sogar aus den Top Ten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?