A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ferrari

Politik
Politik
Hamiltons Krönung beim Alptraum-Finale für Rosberg

Tief bewegt genoss Lewis Hamilton in der Nacht von Abu Dhabi sein zweites Titel-Glück, dem traurigen Nico Rosberg blieb nur die Rolle des fairen Verlierers. "Das ist der schönste Tag in meinem Leben", beteuerte Mercedes-Pilot Hamilton nach seinem Sieg im Formel-1-Saisonfinale.

Politik
Politik
Vettels enttäuschender Red-Bull-Abschied

Die letzte Dienstfahrt im Red Bull war für Sebastian Vettel eine echte Qual. Als abgeschlagener Achter beendete der viermalige Formel-1-Weltmeister in Abu Dhabi sein Abschiedsrennen für den Rennstall, der ihn seit der Jugend gefördert und bei dem er zum Dauersieger gereift war.

Sport
Sport
Hamiltons Krönung beim Alptraum-Finale für Rosberg

Lewis Hamilton hat sich beim Alptraum-Finale für seinen Mercedes-Widersacher Nico Rosberg zum neuen Formel-1-Weltmeister gekrönt.

Lifestyle
Lifestyle
Schumacher macht Fortschritte - Keine Prognose möglich

Fast elf Monate nach seinem schweren Skiunfall sind Prognosen über die Genesung von Michael Schumacher noch immer nicht möglich.

Saisonfinale in Abu Dhabi
Saisonfinale in Abu Dhabi
Lewis Hamilton zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister

Der Brite Lewis Hamilton ist neuer Formel-1-Weltmeister. Der Mercedes-Pilot krönte sich vor Teamkollege Nico Rosberg mit einem Sieg in Abu Dhabi zum zweiten Mal nach 2008 zum Champion.

Sport
Sport
Staubsauger und Pleitegeier: Das ABC der F1-Saison

Die abgelaufene Formel-1-Saison hatte es wieder in sich. Die Übermacht von Mercedes, der Unfall von Jules Bianchi, der Aufstieg von Daniel Ricciardo, der Wechsel von Sebastian Vettel - ein Rückblick von A bis Z.

Formel 1
Formel 1
Rosberg schlägt Hamilton im Abschlusstraining

Nico Rosberg hat das Abschlusstraining in Abu Dhabi deutlich dominiert - vor Titelrivale Lewis Hamilton. Für die Qualifikation am Samstagnachmittag ist das Ergebnis jedoch nur bedingt aussagekräftig.

Sport
Sport
Krisentreffen: Kleine F1-Teams erwarten mehr Geld

Nach einem Krisentreffen mit Geschäftsführer Bernie Ecclestone und Rechte-Inhaber CVC hoffen die kleinen Formel-1-Teams mehr denn je auf frisches Geld.

Formel 1
Formel 1
Hamilton dominiert das freie Training

Die erste Runde im Formel-1-Finalduell geht an Lewis Hamilton. Der Brite ist im Training schneller als WM-Widersacher Nico Rosberg. Hamiltons Ziel aber bleibt: Bloß nicht zu viel riskieren.

Wechsel zu Ferrari
Wechsel zu Ferrari
Vettel würde Freude gerne mit Schumi teilen

Sebastian Vettel freut sich über seinen Wechsel zu Ferrari. Doch die Euphorie darüber würde er gern mit Michael Schumacher teilen. "Leider" ginge das nicht, sagte Vettel in einem Interview.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ferrari auf Wikipedia

Ferrari ist eine italienische Automarke, welche durch ihre Sportwagen und ihr Engagement bei Rennen (in jüngerer Zeit nur noch in der Formel 1) berühmt geworden ist. Das Unternehmen wurde 1947 vom ehemaligen Rennfahrer Enzo Ferrari als eigenständige Marke gegründet und gehört heute mit 85% zum Fiat-Konzern. Stammsitz des Unternehmens ist Maranello in Italien. Die Jahresproduktion beläuft sich auf 6452 Fahrzeugeinheiten (Stand 2008).

mehr auf wikipedia.org