A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Robbie McEwen

Tour de France
Tour de France
Armstrong-Show und Apotheker-Rundfahrt?

Das Damoklesschwert Doping hängt über der 96. Tour de France. Vor dem Auftakt-Zeitfahren auf dem Formel-1-Kurs von Monaco drohen nach dem Fall Thomas Dekker laut Tour-Zentralorgan "L'Équipe" weitere Enthüllungen.

Tour de France
Tour de France
Canvendish zum Vierten

Der Brite Mark Cavendsih hat auf der 13. Etappe zum vierten Mal gewonnen und damit seine Spurtstärke erneut unter Beweis gestellt. Auf der vom Doping überschatteten Tour fährt der Deutsche Sebastian Lang weiter im Trikot des besten Bergfahrers.

Tour de France
Tour de France
Dumoulin gewinnt dritte Etappe

Erik Zabel stand an seinem 38. Geburtstag im Ziel der 3. Tour-Etappe in Nantes mit leeren Händen da. Der Franzose Samuel Dumoulin setzte sich bei der 95. Frankreich-Rundfahrt nach 208 Kilometern als Schnellster einer vierköpfigen Spitzengruppe durch.

Tour de France
Tour de France
Die dunklen Schatten der Vergangenheit

Nach den Doping-Skandalen der Vergangenheit lechzt die Tour de France vor dem Auftakt in Brest nach einem sauberen Radsporthelden. Doch ausgerechnet ein Favorit der 95. Ausgabe der "Großen Schleife" könnte alle Bemühungen um eine Tour ohne Doping zunichte machen.

Tour de France, 1. Etappe
Tour de France, 1. Etappe
McEwen stürzt und siegt

Die erste Etappe der Tour de France wurde in England ausgefahren. Nach zahlreichen Attacken kam es in Canterbury zum Massensprint. Dabei konnte sich ein Australier durchsetzen, der einige Kilometer vor dem Ziel noch gestürzt war.

Schluss-Etappe
Schluss-Etappe
Frankreich feiert Toursieger Landis

Happy End bei der Tour de France: Der Amerikaner Floyd Landis gewann das härteste Radrennen der Welt - und der Deutsche Andreas Klöden schaffte den Sprung aufs Podium. Die letzte Etappe gewann der Norweger Thor Hushovd.

13. Etappe
13. Etappe
Kämpfer Voigt wird mit Sieg belohnt

Der "Ausreißerkönig" hat es mal wieder geschafft: Am Ende der längsten Etappe feierte Jens Voigt seinen zweiten Sieg bei der Tour. Der Deutsche, der nach dem Doping-Skandal nur schwer seinen Rhythmus fand, war überglücklich.

9. Etappe
9. Etappe
Zabel verpasst Etappensieg knapp

Es soll einfach nicht sein. Erik Zabel musste sich am Ende der achten Tour-Etappe erneut knapp geschlagen geben und wurde Dritter. Oscar Freire feierte seinen zweiten Etappensieg.

Tour de France
Tour de France
Frankreich jubelt über Calzati

Keine Chance für die Sprinter. Erstmals schaffte es ein Ausreißer als Erster ins Ziel: Der Franzose Sylvain Calzati feierte den größten Sieg seiner Karriere. Das Team T-Mobile sicherte sich vor dem Ruhetag das Gelbe Trikot.

Tour de France
Tour de France
Ein "Metzger" wird brav

Wegen seiner unfairen Fahrweise galt Robbie McEwen jahrelang als der Rüpel unter den Sprintern. Jetzt gibt er sich als braver Familienmensch und ist stark wie nie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Robbie McEwen auf Wikipedia

Robbie McEwen ist ein australischer Radrennfahrer. Er ist verheiratet und lebt in Belgien. McEwen gilt wie die meisten seiner australischen Landsleute als hervorragender Sprinter.

mehr auf wikipedia.org