A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mittelstand

Wirtschaft
Wirtschaft
Moskau stemmt sich gegen Rubelkrise - Apple stoppt Onlineverkauf

Die russische Regierung stemmt sich gegen die Rubelkrise. Zur Stützung der schwachen Währung begann das russische Finanzministerium damit, Devisenreserven auf den Markt zu werfen. "Wir verkaufen so viel wie nötig ist", sagte ein Behördensprecher der Agentur Interfax in Moskau.

Nachrichten-Ticker
Steuerbefreiung für Firmenerben teils verfassungswidrig

Die Steuervergünstigungen für Firmenerben sind in weiten Teilen verfassungswidrig.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zahl der Unternehmenspleiten sinkt auf 15-Jahres-Tief

Dank der stabilen Konjunktur und der Rekordbeschäftigung sind in diesem Jahr erneut weniger Unternehmen und Privatleute in die Pleite gerutscht.

Kuriose Kampagne zur Hamburg-Wahl
Kuriose Kampagne zur Hamburg-Wahl
Die FDP steht ihren Frau

Die FDP kämpft ums Überleben. Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg versucht sie, mit ironischen Anzeigen zu punkten und verkauft ihre Spitzenkandidatin als Mann. Ob die Wähler so viel Spaß verstehen?

Wirtschaft
Wirtschaft
Internationale Krisen belasten Konjunktur

Nach dem schwachen Sommer scheint sich die Konjunktur in Deutschland allmählich zu stabilisieren. Ein kräftiger Aufschwung dürfte 2015 jedoch auch wegen der Krisen in aller Welt und der nur zögerlichen Entwicklung im Euroraum ausbleiben.

Wirtschaft
Wirtschaft
Russischer Wirtschaftsminister umwirbt deutschen Mittelstand

Der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew hat um Investitionen aus dem deutschen Mittelstand geworben. Deutsche Firmen könnten von den gleichen Vergünstigungen wie ihre russischen Pendants profitieren, sagte Uljukajew vor Journalisten bei einem Besuch in Stuttgart.

Nachrichten-Ticker
EU erklärt deutsche EEG-Befreiung für Konzerne für legal

Die milliardenschweren Rückzahlungen, die der deutschen Industrie wegen ihrer Rabatte bei der Ökostrom-Umlage lange drohten, sind vom Tisch.

Strafgebühren bei der Commerzbank
Strafgebühren bei der Commerzbank
Müssen wir künftig Geld fürs Sparen zahlen?

Wer Geld bei der Commerzbank anlegt, muss dafür künftig Gebühren zahlen, statt Zinsen zu kassieren. Noch trifft es nur ausgewählte Kunden, doch viele Sparer fragen sich, ob es dabei bleibt.

Nachrichten-Ticker
Steuervorteile für energetische Sanierung angekündigt

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat Steuervorteile für die energetische Sanierung von Eigenheimen in Aussicht gestellt.

Nachrichten-Ticker
EZB übernimmt Aufsicht über Banken der Eurozone

Die Europäische Bankenaufsicht hat offiziell ihre Arbeit aufgenommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?