A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeshaushalt

Nachrichten-Ticker
Juncker lockt Investoren mit Engagement ohne Risiken

Investitionen ohne Risiko: Mit diesem Versprechen will EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker einem Medienbericht zufolge Unternehmen und Fonds zu milliardenschweren Engagements in den europäischen Krisenländern bewegen.

Politik
Politik
Verhandlungen zum EU-Haushaltsstreit erst am Montag

Im Streit um den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU sind geplante Vermittlungsgespräche vorerst geplatzt.

Bundeshaushalt 2015
Zusätzlich 118 Millionen Euro für Kultureinrichtungen

Deutsche Kultureinrichtungen können sich über den Zuschuss freuen. Der Haushaltsausschuss des Bundestags stockte den Etat von Kulturstaatsministerin Monika Grütters auf rund 1,34 Milliarden Euro auf.

Politik
Politik
Ukraine-Krise rückt mit ins Zentrum des G20-Gipfels

Der eskalierende Ukraine-Konflikt beschäftigt auch den G20-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich am Rande des Treffens in Australien erneut mit Russlands Präsident Wladimir Putin treffen.

Keine neue Schulden
Keine neue Schulden
Erster ausgeglichener Bundeshaushalt seit 1969 steht

Die Schlussrunde um Etat-Poker dauerte 14 Stunden. Das Ergebnis ist dennoch keine Überraschung: Der erste Bundeshaushalt ohne neue Schulden seit über 40 Jahren steht. Vorerst aber nur auf dem Papier.

Politik
Politik
Bill Gates bei Merkel: Vorsorge in armen Ländern schützt auch uns

Die Ebola-Epidemie in Westafrika sollte nach Ansicht von Microsoft-Gründer Bill Gates ein Weckruf für die Industrienationen sein.

Investitionspaket
Investitionspaket
Schäuble will Wachstum mit zehn Milliarden ankurbeln

Die Steuerschätzung hat ergeben: Bis 2018 müssen Bund und Länder auf 21 Milliarden Euro verzichten. Der Finanzminister hält dagegen - und will das schwächelnde Wachstum mit zehn Milliarden fördern.

Nachrichten-Ticker
Schäuble will Zehn-Milliarden-Paket für die Konjunktur

Trotz schwächerer Steuereinnahmen als erwartet will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zusätzliche Milliarden für öffentliche Investitionen ausgeben.

Nachrichten-Ticker
Bundeshaushalt 2015 fehlen offenbar 500 Millionen Euro

Wegen der sich abschwächenden Konjunktur fehlen im Bundeshaushalt für das kommende Jahr 500 Millionen Euro.

Politik
Politik
Fast 21 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen bis 2018

Bund, Länder und Kommunen müssen bis zum Jahr 2018 mit fast 21 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als bisher geplant. Allein für das kommende Jahr wurde das Aufkommen im Vergleich zur Mai-Steuerschätzung um 6,4 Milliarden Euro nach unten korrigiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?