A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Volkswirtschaft

Italien
Italien
Polizei deckt riesigen Steuerbetrug auf

Mit einem Geflecht aus Scheinfirmen haben Dutzende Personen die italienische Steuer umgangen. 1,7 Milliarden wurden so zur Seite geschafft. Steuerhinterziehung ist ein riesiges Problem für das Land.

Konjunktur
Konjunktur
China droht langsamstes Wachstum seit 24 Jahren

Sogar das von Peking festgelegte Konjunkturziel könnte China inzwischen reißen, die Wirtschaft des Landes wächst immer langsamer. Ökonomen sind trotzdem erleichtert. Sie hatten Schlimmeres befürchtet.

Wirtschaft
Deutscher Aktienmarkt berappelt sich

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt brauchen weiterhin starke Nerven. Der Dax schaffte es am Dienstag nach einem schwachen Start schnell ins Plus und gewann zuletzt 0,58 Prozent auf 8768,01 Punkte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Chinas Wachstum auf tiefstem Stand seit fünf Jahren

Der Konjunkturmotor China gerät ins Stottern. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde ist im dritten Quartal 2014 so langsam gewachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr, wie das Statistikamt in Peking mitteilte.

Streiks der Lokführer und Lufthansa-Piloten
Streiks der Lokführer und Lufthansa-Piloten
Wann hört das eigentlich auf?

Eine Streikwelle nach der anderen bringt Bahnreisende und Lufthansa-Passagiere so langsam auf die Palme. Nun sorgt sich sogar die Wirtschaft um die Folgen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Politik
Wer leidet unter den Streiks, wie teuer sind sie, wie geht's weiter?

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage streiken Lokführer und Lufthansa-Piloten hintereinander.

Social Freezing bei Facebook und Apple
Social Freezing bei Facebook und Apple
Weniger planen, mehr leben!

Alles berechenbar: Kinder, Karriere, Zukunft. Könnte man aufgrund der Sozialleistungen im Silicon Valley zumindest glauben. Doch dabei bleiben Spontaneität, Lust und Abenteuer auf der Strecke.

Politik
Politik
Italien bringt Milliarden-Haushaltsmaßnahmen auf den Weg

Mit milliardenschweren Steuererleichterungen und weiteren Haushaltsmaßnahmen will Italiens Regierung die lahmende Wirtschaft des Euro-Schwergewichts wieder in Gang bringen.

Herbstprognose
Herbstprognose
Regierung erwartet merklich weniger Wirtschaftswachstum

Trotz guter Arbeitsmarktdaten schwächelt die deutsche Wirtschaft und die Regierung senkt ihre Wachstumsprognose. Kommt Europas Musterschüler etwa ins Straucheln? Wirtschaftsminister Gabriel verneint.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wirtschaft warnt vor "Währungskrieg" gegen die USA

Ist der Euro stark, schmälert das Wachstum und Gewinn der Exporteure. Die EZB hat sich inzwischen die Schwächung der eigenen Währung auf die Fahnen geschrieben. Die Rechnung geht bislang auf. Fast 10 Prozent beträgt der Kursverlust zum Dollar in diesem Jahr.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?