A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Volkswirtschaft

Wirtschaft
Wirtschaft
Immobilienmarkt und Auslandsinvestitionen in China stark abgekühlt

Die Aussichten für das Wachstum in China haben sich überraschend verschlechtert. Die ausländischen Direktinvestitionen brachen im Juli um knapp 17 Prozent drastisch ein, wie das Pekinger Handelsministerium am Montag berichtete.

Wirtschaft
Wirtschaft
Studie: Deutschland profitiert am stärksten von US-Industrie

Deutsche Firmen sind laut einer Studie die größten Profiteure eines Comebacks der US-Industrie. Keiner der 34 zum Industrieländer-Club OECD gehörenden Staaten dürfte seine Exporte an Ausrüstungsgütern in die weltgrößte Volkswirtschaft in den nächsten Jahren stärker steigern.

Wirtschaft
Wirtschaft
Großbritanniens Wirtschaft legt weiter zu

Die britische Wirtschaft ist im zweiten Quartal weiter stark gewachsen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal geschrumpft

Erstmals seit mehr als einem Jahr ist Deutschlands Wirtschaft geschrumpft.

Konjunktur
Konjunktur
Deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal 2014 geschrumpft

Dämpfer für die Exportnation Deutschland: Die deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit eineinhalb Jahren. Den weltweiten Krisen kann sich Europas größte Volkswirtschaft nicht völlig entziehen.

Wirtschaft
Wirtschaft
China: Konjunkturdaten zeigen Wachstumsschwäche

Neue Konjunkturdaten aus China deuten auf eine anhaltende Schwäche der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt hin.

Wirtschaft
Wirtschaft
Stimmung in deutscher Wirtschaft immer schlechter

Die Warnsignale für die deutsche Wirtschaft mehren sich. Die Konjunkturerwartungen führender Finanzexperten verschlechterten sich im August deutlich.

Wirtschaft
Wirtschaft
Inflation in China mit 2,3 Prozent unverändert

Die Inflation in China hat im Juli mit 2,3 Prozent wie im ersten Halbjahr unverändert deutlich unter der Vorgabe der Regierung von 3,5 Prozent für dieses Jahr gelegen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Medien: Banken wollen Argentiniens Schuldenstreit lösen

Internationale Großbanken sollen mit Hochdruck an einer Lösung im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedgefonds arbeiten.

Eskalation im Schuldenstreit
Eskalation im Schuldenstreit
Argentinien verklagt USA bei Internationalem Gerichtshof

Im Konflikt mit US-Hedgefonds greift Argentinien nach dem letzten Strohhalm: Buenos Aires schaltet den Gerichtshof der Vereinten Nationen ein. Das Land sieht sich in seiner Souveränität verletzt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?