HOME

Nachrichten: Abarth: Abarth in Essen

Abarth zeigt auf der Essen Motorshow den 160 PS starken Abarth 500 esseesse und ein neues Performance-Upgrade für den Abarth Grande Punto.

Die beiden Topversionen des Modellprogramms stehen im Mittelpunkt der Präsentation von Abarth auf der Essen Motor Show (29. November bis 7. Dezember 2008). In einer Deutschland-Premiere zeigt die italienische Traditionsmarke den Abarth 500 esseesse, der mit seinem 117 kW (160 PS) starken Turbomotor seinem Namenszusatz Super Sport - im Italienischen abgekürzt esseesse - mehr als gerecht wird. Ebenfalls mit dem Performance-Upgrade im Zeichen des Doppel-S aufgewertet ist der Abarth Grande Punto. In der spezifischen Konfiguration für den Abarth Grande Punto esseesse leistet der 1.4-Liter-Vierzylinder sogar 132 kW (180 PS). Pünktlich zum 100. Geburtstag von Firmengründer Karl Abarth baut die Marke mit dem legendären Skorpion im Logo damit ihre Ausnahmestellung im Segment der kompakten Sportwagen weiter aus.

Hans Bast / pressinform / PRESSINFORM

Wissenscommunity