HOME

stern sprach mit dem Ebay-Dichter: Jetzt dreht der Tigra-Proll so richtig auf

Alle wollen den Ebayer haben, der einen Ruhrpott-Roman verfasste, um seinen Tigra zu verkaufen. Mit dem stern spricht er über die Zwänge des Lebens und den Autokauf.

Von Gernot Kramper

Das aktuelle Gebot für den Opel Tigra liegt bei 2910 Euro

Das aktuelle Gebot für den Opel Tigra liegt bei 2910 Euro

Der alte Wagen musste dringend weg, denn Kindersegen hatte sich angekündigt. Mit häuslichem Stress und zeternder Freundin im Nacken setzte sich Ebay-User "fundgrube_hagen" an den Rechner und tippte seine Lebensgeschichte in die inzwischen berühmte Anzeige "OPEL Tigra - Vollausstattung - Freundin sagt, ich ihn muss ihn verkaufen."

Der stern berichtete sofort, nun prügeln sich die Medien um den Tigra-Freak. Uns rief er dennoch zurück, denn "fundgrube_hagen", mit wahrem Namen Firat Demirhan, ist nicht nur Opelfan, sondern auch stern-Leser: "Der stern ist für mich immer Nummer Eins. Da rufe ich doch sofort an!" Und zwar mitten aus dem Möbelhaus, denn wie man aus der Annonce weiß, ist Firat in zarten Händen, die ihn ziemlich fest im Griff haben: "Wir sind gerade bei Ikea. Ist doch klar. Meine Freundin ist schwanger, da muss was angeschafft werden."

Die Geschichte mit dem Inserat habe sich exakt so abgespielt, wie in der Anzeige beschrieben. "Das ist genauso so passiert." Für das Lebensepos habe er nicht lange gebraucht. "Da war ein bisschen Druck, als ich am Computer saß. Sie wollte unbedingt zu 'Shades of Grey' und davor ging sie mir auf die Nerven. Stiefelte die ganze Zeit durch die Wohnung und telefonierte mit ihrer Freundin."

Also hat sich der 29-jährige Firat an den Rechner gesetzt und tippte los. Als die Anzeige online ging, war die Liebste überrascht. Nicht von den geschilderten Eskapaden ihres Freundes, die kannte sie zum Glück, sondern von ihrem Spiegelbild. "'Bin ich wirklich so schlimm?", fragte sie entsetzt.

Dreistes Manöver: Instant Karma: Dieser ungeduldige Fahrer überholt das falsche Fahrzeug

Aber Firat ist nicht nur ein bekennender Tigra-Proll, sondern auch sensibler Frauen-Versteher: "Sie liebt mich, weil ich verrückt bin. Und sie ist nicht ganz so schlimm. Sie ist schwanger und da spielen die Hormone eben verrückt." Auf die Angebote weiblicher Fans - "Wenn deine Freundin dich deswegen verlässt, dann ruf mich an" - muss er daher nicht zurückkommen.

Jetzt bricht der ganze Medienzirkus mit TV-Teams und Reportern über das junge Paar herein. Farik macht das aber nichts. "So viel positive Rückmeldung habe ich noch nie erlebt." Und natürlich überlegt sich Firat ein Buch zu schreiben oder zumindest einen Blog. Vielleicht auch beim stern - das Angebot steht jedenfalls, Firat. "Ich habe noch mehr erlebt, der Stoff geht mir nicht aus." Aber im Moment ist anderes - Ikea! - zu tun. Außerdem muss der Tigra endlich vom Hof. Und das ist gar nicht so leicht, denn am Mittwochmorgen hat Ebay die Anzeige aus dem Verkehr gezogen - der Medien-Rummel hatte der Plattform wohl nicht gefallen.

Bitter, denn die alte Schleuder war schon auf 1200 Euro geklettert. Tendenz steigend. Ein Top-Preis, denn 700 Euro wären auch "okay" gewesen für das 18 Jahre alte Auto. "Wenn ich 1000 Euro dafür bekomme, bin ich doch froh!", sagt Firat realistisch. Nach genauer Prüfung gab es ein Einsehen bei Ebay: Die Anzeige ist wieder online - wurde allerdings neu gestartet. Interessenten haben also noch ein paar Tage Zeit, einen 1a-Tigra mit bewegter Vorgeschichte zu erstehen.

Sitze mit bewegter Vorgeschichte

Diese Sitze haben einiges erlebt.

Über einen eigenen neuen gebrauchten Wagen, hat Firat sich auch schon Gedanken gemacht. Ein Kombi muss her. "Ein Opel, natürlich! Mein Opa war sein Leben lang Opelaner." Der neue Insignia würde ihm gefallen, wenn der Preis nicht wäre.

Unser Tipp fürs Budget unter 5000 Euro wäre ein Opel Astra Kombi - allerdings das Vorgängermodel. Sorry, Firat, aber realistisch bleiben. Solide, auch mit Vollausstattung günstig zu haben, und es geht was rein. Der sieht zwar nicht so pseudo-verschärft aus wie der Tigra, aber trotzdem muss man sich nicht kastriert fühlen. Der alte Tigra hat nämlich nur schlaffe 90 PS unter der Haube, der 1.9 Diesel im Astar ist ruppig, aber 150-Diesel-PS gehen ordentlich ab - damit kann Firat beim Ampelstart in Hagen auch als Daddy die Pizzaboten locker abziehen.

Update Donnerstag 09-20: aktueller Preis 1700

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity