VG-Wort Pixel

E-Autos Mehr als nur ein T: Die geheime Bedeutung des Tesla-Logos

Das Tesla-Logo hat eine tiefere Bedeutung
Das Tesla-Logo hat eine tiefere Bedeutung
© Artur Widak/ / Picture Alliance
Das Tesla-Logo zeigt ein T. Und eigentlich noch viel mehr. Wie Tesla-Chef Elon Musk bestätigt, hat das Logo noch eine tiefere Bedeutung, deren Ursprung Jahrzehnte zurückreicht.

Die Logos von Autoherstellern haben einen riesigen Wiedererkennungswert, schließlich prangen sie auf jeder Motorhaube. Deshalb ist der Markenname häufig ein direkter Teil des Logos - etwa bei Kia, BMW oder Fiat. Manchmal wird auch nur ein Buchstabe gezeigt: Das H steht für Hyundai, das verschnörkelte T für Toyota. Und auch bei Tesla scheint die Sache klar zu sein, schließlich zeigt das Logo ein T. Doch ganz so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint, ist es nicht.

Das Tesla-Logo zeigt den Buchstaben T in einem kantigen, futuristisch anmutenden Design. Doch das Logo soll nicht nur die Innovationsfreude des Unternehmens symbolisieren, sondern hat noch eine tiefergehende Bedeutung. Fans der Marke spekulierten lange, dass das Logo so gestaltet wurde, dass es wie der Querschnitt eines Elektromotors aussieht, der von dem Mann erfunden wurde, nach dem Tesla benannt wurde - Nikola Tesla.

Teslas Hommage an die Geschichte

Lange war das nur eine Theorie. Bis ein Mann namens Peter James Dean sich auf Twitter direkt an Tesla-Chef Elon Musk wendete: "Könnten Sie bitte etwas Licht in die Sache bringen, was das Tesla-Logo darstellt? Es gibt so viele Theorien da draußen, aber niemand weiß es!" Daraufhin bestätigte Musk nicht nur die These, er gab zugleich noch ein weiteres Detail bekannt: "Ähnlich wie bei SpaceX ist das T wie ein Querschnitt eines Elektromotors, so wie das X wie eine Raketenflugbahn ist." Beide Logos wurden übrigens vom gleichen Unternehmen (RO Studio) entworfen.

Tesla Model 3 im Test

Nicht nur der Unternehmensname, auch das Logo ist somit eine Hommage an Nikolas Tesla. Dieser wurde 1856 in Kroatien geboren und starb 1943 in New York. Tesla gilt als einer der genialsten Erfinder, der seiner Zeit weit voraus war und Zeit seines Lebens nach einer Quelle für unendliche Energie suchte. Tesla entwarf unter anderem einen Gleichstromgenerator, welcher das Vorbild für das Logo des E-Auto-Herstellers wurde. Dabei verbaut Tesla in seinen Elektro-Fahrzeugen jedoch Wechselstrommotoren, die anders aufgebaut sind.

Lesen Sie auch:

Elon Musk wollte Tesla "in seinen dunkelsten Tagen" an Apple verkaufen – doch Tim Cook ließ ihn abblitzen

Elektro-Pickup: Teslas Cybertruck wird kleiner und weniger aggressiv

Starlink-Satelliten: Wie Elon Musk unseren Nachthimmel zerstört

Tesla bringt einen stylishen Tequila auf den Markt - zum Tesla-Preis

cf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker