HOME

Hype um E-Auto: Diese Grafik zeigt, wie groß der Andrang auf das Tesla Model 3 ist

Teslas jüngst vorgestelltes Mittelklassemodell hat den Kaliforniern bereits einen warmen Geldregen beschert - und das mehr als eineinhalb Jahre vor dem anvisierten Auslieferungstermin. Die Vorbestellungen liegen bereits über den Auslieferungszahlen der weiteren Modelle.

Als der Elektroautohersteller Tesla Ende März das neueste Modell seines Fahrzeug-Line-Ups vorstellte, fühlten sich viele von der Art und Weise der Präsentation an die kultigen Produktshows von Apple erinnert. Und auch der Andrang auf das neue Model 3, wie der Neuling ganz simpel heißen wird, ist groß. Am 7. April schrieb Tesla auf der Unternehmenshomepage, dass die Vorbestellungen bei über 325.000 Wagen und damit weit über den Auslieferungszahlen der Vorgängermodelle liegen, wie die Statista-Grafik zeigt.

Auslieferung nicht vor Ende 2017

Bei einer Anzahlung von 1000 Euro schon vor Fertigstellung des Modells ein gutes Geschäft. Insgesamt soll das Model 3 auf dem US-Markt dann 35.000 Dollar kosten – der Preis für den deutschen Markt ist noch nicht bekannt. Allerdings könnte das Elektroauto mit 350 Kilometer Reichweite, 4 Türen und einer beachtlichen Ausstattung auch hierzulande zum Kassenschlager werden. Tesla hat die Auslieferung für Ende 2017 angekündigt. Bleibt abzuwarten, ob dieser Termin aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage eingehalten werden kann.

Stern / Statista
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity