HOME
iPhone

Langjähriger Streit

Gericht setzt Patentverfahren Qualcomm vs. Apple aus

Mannheim - Der Patentstreit zwischen dem Chipkonzern Qualcomm und Apple wird deutsche Gerichte noch länger beschäftigen.

Apple-Logo

Qualcomm setzt Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Kraft

Der schwedischen Ericsson-Konzern verlangt Lizenzgebühren von Apple - die Kalifornier stellen sich bislang quer

Streit um Patentrechte

Ericsson weitet Apple-Klage auf Deutschland aus

Hifi-Spezialist Bose hatte bei der Übernahme der Kopfhörer-Firma Beats durch Apple mit einer Patentklage dazwischengeschossen. Jetzt wurde der Streit beigelegt.

Kopfhörer-Duell

Bose und Apple-Tochter Beats legen Patentstreit bei

Streit um Nespresso-Kapseln

Billiganbieter dürfen weiter verkaufen

Patentstreit

Motorola scheitert mit US-Importverbot von iPhones

US-Gericht reduziert Strafe von Samsung an Apple

Rückschlag für Apple

Gericht entscheidet gegen Samsung-Verkaufsverbot

Nach Schlichterspruch

Nokia sieht sich im Wlan-Patentstreit mit RIM im Recht

Rechtsstreit

US-Gericht verwirft Apple-Klage in Patentstreit

Patentstreit mit Apple

Samsung dementiert Display-Lieferstopp

Verfahren in Düsseldorf

Apple steht vor Niederlage im Patentstreit gegen Samsung

Patentstreit mit Apple

Erneute Schlappe für Samsung

Patentstreit mit Apple

US-Handelsbehörde schmettert Samsungs Klage ab

Gerüchte um neue Nokia-Smartphones

Aufstieg der Kachel-Handys

Von Christoph Fröhlich

Patentstreit mit Apple

Samsung-Urteil lässt Google zittern

Patentstreit

Apple beantragt Verbot von acht Samsung-Smartphones

Samsung muss Milliardenstrafe zahlen

Wer hat's erfunden? Apple!

Details aus dem Patentprozess

Die skurrilsten Fakten über Apple

Apple gegen Samsung

Geschworene beraten im Patentprozess

Patentstreit Apple vs. Samsung

Goliath gegen Goliath

Patentstreit legt Interna offen

Manager dachten über Apple-Auto nach

Gericht in USA verbietet Verkauf von Galaxy Tab 10.1

Samsung soll Apple-Design kopiert haben

Weiteres Urteil zu Galaxy Tab 10.1N wird nächste Woche erwartet

Apple scheitert vor Landgericht München

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.