HOME

Videostreaming: Die nächsten Simpsons und die Rückkehr der Zombies: Das bieten Netflix und Amazon Prime im August

Trotz Hitzerekorden wollen uns die Streaming-Dienste lieber nach drinnen locken. Dank spannender neuer Serien und vieler toller Filme könnte das glatt gelingen.

Netflix-Trailer: "Disenchantment" – so lustig wird die neue Serie des Simpsons-Machers

Es ist heiß in Deutschland - und entsprechend treibt man sich in der Freizeit lieber am Badesee oder dem Beachclub herum, als Zuhause vor der Glotze zu hängen. Genau dahin wollen uns Netflix und Amazon Prime Video aber wieder locken. Dazu setzen sie vor allem auf Serien-Nachschub - und jede Menge Filmklassiker.

Ein Highlight dürfte bei Netflix sicher "Disentchantment" werden - der neueste Streich von Simpsons-Erfinder Matt Groening. Nach Gegenwart und Science-Fiction ("Futurama") nimmt er sich in seiner neuen Kreation die zahlreichen Fantasy-Klischees vor. Da dürfte für jede Menge Lacher auf Kosten von "Game of Thrones" und Co. gesorgt sein. Sonst hat Netflix noch die lang erwartete vierte Staffel von "Better Call Saul" im Gepäck, auch die Geldwäsche-Trommel in "Ozark" wird wieder angeworfen.

Zombie-Serien und Filme aus der Gruft

Amazon setzt dagegen auf Untote. Der exklusive Ableger zum Zombie-Hit "Fear the Walking Dead" bekommt endlich die zweite Hälfte seiner dritten Staffel. Neu ist "Tom Clancy's Jack Ryan". In dem Action-Kracher muss sich ein Militär-Analyst beim Kampf gegen Terroristen zum Super-Spion mausern.

Bei Filmen sieht es mit Knallern etwas magerer aus. Aktuelle Filme wie "Loving Vincent" über das Leben Van Goghs sind die Ausnahme, die meisten Filme sind schon älter. Das macht Klassiker wie "Brokeback Mountain" oder "American Gangster" zwar nicht weniger sehenswert, Grund zum Jubel ist es aber kaum. 

Hier finden Sie alle Neuerungen im Überblick.

Amazon Prime Video: Neue Serien im August 2018

Criminal Minds, Staffel 1 bis 12 - ab 1. August
Fear the Walking Dead, Staffel 3, Teil 2 - ab 13. August
Lodge 49, Staffel 1 - ab 7. August
Lucifer, Staffel 3, Teil 2 - ab 24. August
Ripper Street, Staffel 5 - ab 1. August
Tom Clancy’s Jack Ryan, Staffel 1 - ab 31. August

Netflix: Neue Serien im August 2018

72 Dangerous Animals: Asia - ab 10. August
Afflicted - ab 10. August
All About the Washingtons - ab 10. August
Better Call Saul: Staffel 4 - ab 7. August
Blumige Aussichten - ab 10. August
Deadwind - ab 23. August
Die Marching Wildcats - ab 3. August
Dinner für Millionäre - ab 10. August
Disenchantment - ab 17. August
Ghoul - ab 24. August
I Am A Killer - ab 3. August
Insatiable - ab 10. August
Magic for Humans- ab 17. August
Ozark, Staffel 2 - ab 31. August
Paradise PD - ab 31. August
Stay Here - ab 17. August
Switched - ab 1. August
The Could've-Gone-All-the-Way Committee: Season 1 - ab 1. August
The Innocents - ab 24. August
The Investigator: A British Crime Story: Staffel 2 - ab 19. August
Ultimate Beastmaster Germany: Survival of the Fittest - ab 31. August
Ultraviolett - ab Amateurdetektive im Internet - ab 17. August
Velvet: Season 4 - ab 2. August

Amazon Prime Video: Neue Filme im August 2018

American Assassin - ab 22. August
Born to be Blue - ab 20. August
Drei Zinnen - ab 21. August
In a Valley of Violence - ab 1. August
Lieber leben - ab 14. August
Loving Vincent - ab 28. August
Nocturnal Animals - ab 27. August
On the Milky Road - ab 9. August
Schloss aus Glas - ab 8. August
Shine a Light - ab 19. August
Sing - ab 6. August

Netflix: Neue Filme im August 2018

American Gangster - ab 29. August
Assassination Classroom: 365 Days - ab 1. August
Being Napoleon - ab 1. August
Bert Kreischer: Secret Time - ab 24. August
Brij Mohan Amar Rahe - ab 3. August
Bring It On: Fight to the Finish - ab 4. August
Brokeback Mountain - ab 18. August
Brüno - ab 29. August
Charlie St. Cloud - ab 4. August
Chronicle - ab 1. August
Confessions of a Shopaholic - ab 15. August
Crazy, Stupid, Love - ab 1. August
Double Jeopardy - ab 26. August
Drag Me to Hell - ab 20. August
Dragonball: Evolution - ab 1. August
Edge of Fear - ab 1. August
Fast Times at Ridgemont High - ab 4. August
Fikkefuchs - ab 12. August
Flavors of Youth - ab 4. August
Focus - ab 15. August
Forever Chape - ab 2. August
Frau Ella - ab 15. August
Hulk - ab 29. August
I Kill Giants - ab 6. August
Im Zeichen des Bösen - ab 1. August
Into the Wild - ab 1. August
Invisible - ab 1. August
Killing Season - ab 2. August
Las leyes de la termodinámica - ab 31. August
League of Gods - ab 1. August
Les Misérables - ab 29. August
Lieben und lassen (Catch and Release) - ab 1. August
Maze Runner: The Scorch Trials - ab 1. August
Mr. Sunshine - ab 4. August
On Children - ab 4. August
One Breath - ab 1. August
P.S. I Love You - ab 1. August
Pacific Rim - ab 1. August
Panic Room - ab 1. August
Paranormal Activity 4 - ab 5. August
Perdida - ab 9. August
Pinky - ab 17. August
Selfless - ab 20. August
Shaun of the Dead - ab 29. August
Stadtlandliebe - ab 7. August
The After Party - ab 24. August
The Book of Eli - ab 6. August
The Heartbreak Kid - ab 12. August
The Most Unknown - ab 9. August
The Motive - ab 17. August
The Natural - ab 1. August
The Package - ab 10. August
The Simpsons Movie - ab 1. August
The Tuxedo - ab 5. August
To All The Boys I've Loved Before - ab 17. August
Wie der Vater... - ab 3. August
Yoo Byung Jae: Discomfort Zone - ab 17. August
Young Adult - ab 19. August
Zion - ab 10. August

Amazon Prime Video: Neu für Kinder im August 2018

Burg Schreckenstein 2 - ab 7. August
Der kleine Drache Kokosnuss, Volume 7-13 - ab 15. August
Mune: Der Wächter des Mondes - ab 20. August
Transformers - Getarnte Roboter, Staffeln 1-4 - ab 16. August

Netflix: Neu für Kinder im August 2018

Anastasia - ab 1. August
Casper - ab 29. August
Hanni und Nanni 2 - ab 29. August
Pinky Malinky - ab 17. August
The Ponysitters Club - ab 10. August
The Rugrats Movie - ab 26. August
Voltron: Legendärer Verteidiger: Staffel 7 - ab 10. August

Netflix: Neue Comedy im August

Bert Kreischer: Secret Time - ab 24. August
Demetri Martin: The Overthinker - ab 10. August
The Comedy Lineup: Part 2 - ab 31. August
Yoo Byung Jae: Discomfort Zone - ab 17. August
 


Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.