HOME

Bewusst essen

Gesund snacken, geht das? Und wie. Sieben Snacks, bei denen Sie zulangen dürfen

In den Supermarktregalen tut sich ein neuer Trend auf: gesunde Snacks. Ob Nüsse, Gemüsechips oder Popcorn. Jetzt kann man ohne schlechtes Gewissen zugreifen. Welche Gerichte sich außerdem zum Snacken oder für zwischendurch eignen, erfahren Sie hier.

Von Denise Snieguole Wachter

Popcorn, Eis, Nachos

Diese Lebensmittel sollte man auf keinen Fall teilen

Eine junge Frau in einem knallgrünen Rollkragenpullover

Tweets der Woche

"Oma sagte gestern, ich hätte einen pfiffigen Pullover an. Und wie lief euer Tag so?"

Popcorn sind die neuen Chips

"Snacking"

Warum Popcorn die neuen Chips sind

Von Denise Snieguole Wachter
Hätte sich fast verbrannt: Sänger und Schauspieler Jared Leto

Jared Leto

Verlierer des Tages

A quiet place

"A Quiet Place"

Bei diesem Horrorfilm traut ihr euch nicht, Popcorn zu essen – wetten?

NEON Logo
Prinz Harry: Wie ein kleines Mädchen dem Royal Popcorn und die Show stiehlt

Royal trifft Naschkatze

Wie ein kleines Mädchen Prinz Harry Popcorn (und die Show) stiehlt

Popcorn Time rüstet gegen Hollywood auf

Illegale Streams

Neue Abmahnwelle bei Popcorn Time: 900 Euro für 45 Sekunden Videostream

Blog: Was geht?

"Fack ju Göhte 2" - nur die Zehnjährigen hatten Spaß

Von Der Pubertant

Popcorn Time kommt in den Browser

Das Netflix für Raubkopierer rüstet auf

Von Malte Mansholt
Popcorn Time rüstet gegen Hollywood auf

Popcorn Time

Wie Filmpiraten Hollywood auf der Nase herumtanzen

Von Christoph Fröhlich
Wahre Popcorn-Fans machen Popcorn selbst - auf dem Herd oder in der Mikrowelle.

Forscher erklären Geräusch

Deshalb macht das Popcorn "popp"

Sind schon erste Falten sichtbar? Viele Frauen streben nach einem Schönheitsideal, das der Wirklichkeit längst nicht mehr entspricht.

stern-Kolumne Winnemuth

Mit Falten glänzen

Post vom Anwalt: Nutzer der Streamingplattform Popcorn Time bekommen immer häufiger Abmahnungen zugeschickt

815 Euro Strafe wegen Popcorn Time

Abmahner machen Jagd auf Film-Streamer

Von Christoph Fröhlich
Dame Judi Dench wird 80 - und spielt weiter

Judi Dench wird 80

Die Alleskönnerin

Die Zelle von Nelson Mandela: Fast 30 Jahre verbrachte er auf diesen vier Quadratmetern

Robben Island

Popcorn vor der Mandela-Zelle

Die Welt in Listen

Sieben Klassiker aus dem Moog-Kosmos

Post vom Anwalt: Nutzer der Streamingplattform Popcorn Time bekommen immer häufiger Abmahnungen zugeschickt

Streamingdienst Popcorn Time

Neue Abmahnwelle überrollt Deutschland

Von Christoph Fröhlich
Popcorn Time rüstet gegen Hollywood auf

Streamingdienst Popcorn Time

Der Albtraum Hollywoods

Von Christoph Fröhlich

Roboter "PR2" kann's dank Internet

Popcorn oder Pfannkuchen machen

Selbstlernender Roboter entwickelt

Pfannkuchen wenden und Popcorn machen wie durch Zauberhand

Neue Regeln der Knigge-Gesellschaft

Benimm-Profis wollen Popcorn aus dem Kino verbannen

Bagatelldelikt in Darmstadt

Kündigungsgrund: Popcorn. Oder?

Das neue linke Lebensgefühl (Teil 2)

Marx, Popcorn und weniger Stress

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(