HOME

Messenger-Dienst: Diese Nachricht lässt Skype abstürzen

Wieder verursacht eine simple Chat-Nachricht den Absturz eines ganzes Programms: Nur wenige Symoble sorgen für einen Skype-Totalausfall. Was kann man tun?

Bei Skype sorgt derzeit eine einfache Nachricht für Abstürze

Bei Skype sorgt derzeit eine einfache Nachricht für Abstürze

Nachdem erst vor einer Woche herauskam, dass eine simple Textnachricht über Apples kostenlosen iMessage-Dienst iPhones zum Abstürzen bringt, droht nun auch bei Skype Gefahr. Wenn man eine Nachricht mit den Symbolen "http://:" verschickt, soll die Software angeblich abstürzen - zumindest unter Windows, Android und iOS. Auf das Problem wurde zunächst in einem Forum hingewiesen. Offenbar scheint Skype für Mac und Windows 8.1 nicht von dem Fehler betroffen zu sein. Gegenüber dem Tech-Blog "VentureBeat" bestätigte ein Sprecher, dass dem Hersteller das Problem bekannt sei.

Die Absturz-Nachricht hat einen deutlich schlimmeren Effekt, als bei Apples iMessage-Dienst der Fall war. Hier konnte man einfach eine beliebige weitere Nachricht versenden, die die Nachrichten-App nach dem Absturz des Telefons wieder funktionstüchtig machte. Bei dem Skype-Bug stürzte das Programm immer wieder ab - auch eine Neuinstallation half nicht. Dies ist für übelgesinnte Absender ein gefundenes Fressen - und kann dem Empfänger leicht viel Kopfzerbrechen bereiten.

Im offiziellen Skype-Forum wurde nun offenbar eine Lösung für den Fehler zur Verfügung gestellt. Eine Moderatorin hat hier mitgeteilt, dass Skype das Problem bereits behoben hätte. Nach einem Update auf die neuste Version soll das Programm wieder einwandfrei funktionieren.

amt
Themen in diesem Artikel