HOME

Apple Keynote: Verfolgen Sie die iPhone-7-Präsentation im Livestream

Die Spannung steigt: An diesem Mittwoch wird bei der Apple Keynote das neue iPhone 7 präsentiert. Das traditionell im September stattfindende Event können Sie auch live im Netz verfolgen.

iPhone 7: Apple-Chef Tim Cook bei der Apple Keynote im Juni (Archivbild)

Dass Konzern-Chef Tim Cook bei der traditionellen Apple Keynote das neue iPhone vorstellen wird, gilt als sicher (Archivbild)

Seit Wochen ranken sich Gerüchte um das neue iPhone 7 von Apple: Kommt es ohne Kopfhörer-Klinke? Welche Farben bietet der US-Konzern an? Welche Speichergrößen bekommt das Smartphone spendiert? An diesem Mittwoch (7. September) dürften die wichtigsten Fragen der Apple-Fans beantwortet werden – dann findet im kalifornischen Cupertino die traditionell im September abgehaltene Keynote statt.

In Deutschland lässt sich das Event im Bill Graham Civic Auditorium ab 19 Uhr im Livestream verfolgen. Voraussetzung dafür ist ein Apple-Gerät oder Windows 10. Alternativ können Sie die Präsentation auch im stern-Live-Blog zum iPhone7-Release verfolgen.

Apple Keynote: Neue Wege beim iPhone 7

Fest scheint bereits im Vorfeld zu stehen: Beim iPhone 7 geht Apple neue Wege: Erstmals kommt nach zwei Jahren kein neues Design. Stattdessen ähnelt es optisch weitgehend der aktuellen 6er-Generation, nur Details werden sich ändern. Deutlich spannender sind die Farben, mit denen Apple neue Kaufanreize liefern will: Der Analyst Ming-Chi Kuo will erfahren haben, dass neben Silber, Gold und Roségold zwei schwarze Varianten eingeführt werden - Dark Black und Piano Black.

Für den größten Wirbel dürfte der Wegfall der Kopfhörerklinke sorgen. Damit man trotzdem herkömmliche Kopfhörer anschließen kann, soll ein Adapter für die Lightning-Buchse beiliegen. Womöglich gibt es aber auch eine Bluetooth-Version der iPhone-Kopfhörer dazu. Dafür wird das iPhone 7 wasserdicht nach dem IPX7-Standard.

Kommt auch eine neue Apple Watch?

Möglicherweise bleibt das iPhone 7 aber nicht das einzige Highlight der Präsentation. Die Wahrscheinlichkeit, dass Cook auch eine neue Apple Watch im Gepäck hat, ist Insidern zufolge groß. 

stern
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(