HOME

Service: Wann, wo, wie teuer?

Eintrittspreise, Öffnungszeiten und Tipps für die Anreise zur Koelnmesse.

Veranstaltungsort

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln

Veranstaltungszeitraum

23. bis 28. September 2008

Öffnungszeiten

Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr

Preise

Tageskarte Vorverkauf (Onlineshop) EUR 21,00
Tageskarte Kassenverkauf EUR 28,00
Tageskarte Wochenende Vorverkauf (Onlineshop) EUR 12,00
Tageskarte Wochenende Kassenverkauf EUR 16,00
2-Tageskarte Vorverkauf (Onlineshop) EUR 35,00
2-Tageskarte Kassenverkauf EUR 47,00
Dauerkarte Vorverkauf (Onlineshop) EUR 59,00
Dauerkarte Kassenverkauf EUR 79,00

Anreise

Mit dem Auto
Zehn Autobahnen münden in den Autobahnring um Köln. Kreuzungs- und ampelfrei führt er Sie direkt zum Messegelände.

Folgen Sie den grünen Hinweisschildern Koelnmesse auf den Autobahnen und Bundesstraßen. Rund um das Messegelände stehen etwa 14.500 Parkplätze bereit. Von dort bringen Sie kostenlose Pendelbusse zu den Eingängen.

Mit der Bahn
Der Messebahnhof Köln-Deutz wird von ICE und anderen Fernzügen angefahren. Ansonsten ist die Kölnmesse gut über das öffentliche Nahverkehrsnetz erreichbar. Während des Zeitraums der jeweiligen Messe gelten alle Eintrittskarten und Messeausweise mit dem Zeichen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) als Fahrausweise. Dazu zählen auch die Busse und Bahnen der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB).

Mit dem Flugzeug
ICEs, Regional-Züge und S-Bahnen fahren regelmäßig den Flughafen-Bahnhof an und bieten Ihnen damit eine bequeme Direktverbindung zum Messebahnhof Köln-Deutz, zum Beispiel mit der S-Bahn, Linie S-13.