VG-Wort Pixel

Duell Koch gegen Küchengerät Wer macht das bessere Lachsfilet?

Lachsfilet mit Brokkoli, Kartoffeln und Dillsauce


Das klassische Rezept:


Lachs
etwas Olivenöl
2 Knoblauchzehen
etwas Dill
Salz
Kartoffeln
Brokkoli
ein halber Bund Blattpetersilie


Für die Sauce:
2 EL Butter
2 EL Mehl
500ml kalte Brühe
3 EL Dill
125ml saure Sahne
1 EL Essig
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker


Zubereitung:
1. Olivenöl auf ein Stück Alufolie geben. Den Lachs darauflegen, mit Knoblauchscheiben und Dill belegen, salzen und die Alufolie zu einem Schiffchen formen und verschließen. Im Ofen bei 180° garen, bis der Lachs noch glasig ist. Kartoffeln schälen und in mundgroße Stücke schneiden. Kochen.


2. Die Sauce: Butter zerlassen, anschließend das Mehl einrühren. Mit etwas kalter Brühe aufgießen. Die restliche Brühe zugießen und aufkochen lassen. Gut würzen. Dill zugeben und einrühren. Saure Sahne und Essig miteinander verquirlen und zugeben. Bei Bedarf noch mit Zitronensaft abschmecken. Nicht - wie im Video - überkochen lassen.


3. Gehackte Blattpetersilie unter die Kartoffeln mischen. Servieren.
 
Die Thermomix-Variante
 
500g Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser
800g Kartoffeln in mundgerechten Stücken
500g Brokkoliröschen
600g Lachsfilet, frisch, ohne Haut in vier gleichen Streifen
1-2 TL Salz und etwas mehr
1-4 TL Pfeffer
1 Zitrone, Schale abgerieben und Saft ausgepresst
1 Bund Dill, frisch, 4 kleine Zweige zur Seite legen
100g Sahne
 
1. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen, Varoma-Behälter aufsetzen, Brokkoli oder Romanesco einweigen, Varoma verschließen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. In dieser Zeit Lachs mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und –schale würzen, in den Varoma-Einlegeboden legen und mit je einem Dillzweig belegen.


2. Nach dem Vorgaren Varoma-Einlegeboden vorsichtig in den Varoma-Behälter einlegen und 14 Min./Varoma/Stufe 1 fertig garen.



3. Varoma zur Seite stellen, Gareinsatz entnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.


4. 300g Garflüssigkeit – ggfs. mit Wasser aufgefüllt -, 100g der gegarten Kartoffeln, Sahne und den restlichen Dill in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und zu Fisch, Gemüse und Kartoffeln servieren.
Mehr
Der Thermomix gilt als König der Küchengeräte. Doch ist er in der Küche wirklich unschlagbar? Philipp Weber und Nicky Wong treten an zum ultimativen Duell Topf vs. Thermomix. Die sechste Aufgabe: Lachsfilet in Dillsauce.

Alle weiteren Folgen:

Folge 1 - Brokkolisalat

Folge 2 - Tiramisu

Folge 3 - Nudeln mit Tomatensoße

Folge 4 - Currywurst

Folge 5 - Königsberger Klopse


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker