HOME

Webvideos der Woche: Ein Thermomix, Unvermögen und viel Gefühl

Ein Junggeselle testet ein sündhaft teures Küchengerät, ein Fußballer und ein Raser bekleckern sich nicht gerade mit Ruhm und zwei junge Menschen, die mit ihren Auftritten für Gänsehaut sorgen. Die Webvideos der Woche.

Webvideos der Woche: Ein Thermomix, Unvermögen und viel Gefühl

Neben der bewegenden Rede eines krebskranken Abiturienten bewegte in den Webvideos der Woche besonders das gefühlvolle Cover von Adeles Hitsingle "Hello" - gesungen von einer jungen Koreanerin.

Eine Woche lang testete stern-Redakteur Heiner Wahlberg den Thermomix. Der Junggeselle stellte sich die Frage: Lohnt sich die Anschaffung eines 1109 Euro teuren Küchengeräts?

Ein Thermomix.

Eigentlich wollte Steven MacKay den Ball schön lässig mit Links ins Tor schlenzen. Doch der Stürmer der schottischen Highland League-Mannschaft Brora Rangers verschießt den Strafstoß spektakulär.

Schottische Highland League: Pechvogel versemmelt Elfmeter auf peinlichste Art

Der 18-jährige Jake Bailey wurde eine Woche vor seiner Schulabschlussfeier mit Krebs diagnostiziert. Als Jahrgangssprecher hält er eine bewegende Rede – und gibt seinen Zuhörern weise Worte mit auf den Weg.

Jake Bailey

Adeles Hitsingle "Hello" inspiriert unzählige Nachahmer: Auf Youtube versuchen sich Hobby- und Profisänger an dem anspruchsvollen Song. Doch diese südkoreanische Schülerin toppt mit ihrer gefühlvollen Interpretation alles.

Junge Koreanerin singt Adeles "Hello" besser als das Orignal

Nur 499 Exemplare, rund eine Million Euro teuer - und in wenigen Sekunden schrottreif: Ein Raser crasht in Budapest mit seinem Luxusgefährt bei einem Angeber-Sprint in parkende Autos.

Ein Raser zerlegte bei einer sinnlosen Angeberaktion einen seltenen "La Ferrari", von denen nur rund 500 Exemplare existieren.
mat