HOME

AUSLANDSSTIPENDIUM: Chance für Top-Talente

Ein Stipendium für das Studium in Harvard, an einer der besten Business Schools der Welt? Für hochbegabte Nachwuchstalente mit ersten Berufserfahrungen wird das zur Wirklichkeit.

Begabte Nachwuchstalente haben die Chance, ein zweijähriges Stipendium an der amerikanischen Eliteuniversität Harvard zu erhalten.

Die Marvin Bower Gesellschaft zur Förderung der transatlantischen Ausbildung e.V. vergibt erstmals das John G. McDonald-Stipendium für hochbegabte Studenten. Zwei Kandidaten erhalten je ein mit 80.000 Dollar dotiertes Stipendium: Damit sind nicht nur die Studiengebühren abgedeckt, sondern auch ein Teil der Lebenshaltungskosten für das zweijährige Studium in den USA. Darüber hinaus erhalten die Stipendiaten ein intensives Karriere-Coaching.

Bei der Auswahl der Stipendiaten legt die Gesellschaft großen Wert auf Kreativität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und gemeinnütziges Engagement. Zudem werden ein hervorragender Hochschulabschluss, zwei bis drei Jahre Berufserfahrung sowie exzellente analytische und kommunikative Fähigkeiten erwartet.

Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Wissenscommunity