HOME

Valentinstag: Zehn Geschenke, die Sie Ihrem Schatz ersparen sollten

Der 14. Februar rückt näher, der Druck steigt. "Wir schenken uns aber nichts", lautet oft die Abmachung. Doch kann man sich sicher sein? Nein. Vermeiden Sie aber unbedingt diese "Klassiker".

Da kündigt er sich wieder an, der 14. Februar. Valentinstag. Sag es mit Blumen. Rote Rosen everywhere. Wie in jedem Jahr stehen sich Erwartungshaltung und Ideenmangel verzweifelt gegenüber. 2014 fällt der Tag der Liebenden auf einen Freitag, damit wird es für den Klassiker "Frühstück im Bett" mit Milchschaum, Sekt und kleinen Herzchen schon mal eng. Und um für das Abendprogramm einen Tisch im Restaurant zu reservieren, ist es längst zu spät, da waren andere Paare schneller. Also keine Kulinarik. Selber kochen? Hm, ja, vielleicht. Hier könnte eine kleine Aufmerksamkeit dabei helfen, dem Abend etwas Besonderes zu verleihen. Aber: Achtung vor den vermeintlichen Valentinstagsklassikern!

Zehn Geschenke, an denen Ihr Herzblatt erkennt, dass Sie ihn/sie lieben. Weil Sie sie nicht kaufen

1. Die Magic Lava Berührungslampe. Durch Berührung wird die Flüssigkeit im Gefäß wie Lava hin und her bewegt, heißt es in der Produktbeschreibung. Mit anderen Worten: hässlicher Staubfänger.

2. Wenn Ihr Freund älter als fünf Jahre ist, freut er sich nicht über den Valentinstags-Schlumpf.

3. Es gibt erwachsene Männer, die immer noch auf Lego stehen. Aber Ihr Freund wird den Valentinstags-Bären mit Herz hassen.

4. Ja, das ist süß! Aber Frauen wollen am Valentinstag keine praktischen Geschenke. Deshalb bleibt für die Eierformer nur eine Option: vorher kaufen und selbst benutzen. Am besten jeden Sonntag.

5. Das Famnig Hjärta ist seit Mai 1998 Bestandteil der Ikea-Produktpalette. Es gibt also keinen Grund mehr, das umarmende Herz zu kaufen.

6. Bei der essbaren Unterwäsche sind wir uns schlicht nicht sicher: Wer soll sie wem schenken? Und warum?

7. Das menschliche Herz als Anatomie-Puzzle mag für Medizinstudenten eine gute Geschenkidee sein. Aber für den Valentinstag kommt es leider nicht infrage.

8. Sie haben hübsche Fotos von sich und wollen sie gern aufhängen? Bitte. Aber bitte nicht im Herz-Bilderrahmen "Collage". Der geht nicht mal am Valentinstag.

9. Wenn Sie Ihrem Schatz sagen möchten, dass Sie ihn lieben, tun Sie es einfach. Auch ruhig am Valentinstag. Aber bitte nicht mit diesem I-love-you-Schlüsselanhänger.

10. Nichts. Das ist das Schlimmste. Auch wenn Frauen sagen, sie wünschen sich nichts. Sie meinen es nicht SO. Dann lieber Blumen.

bal
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity