VG-Wort Pixel

Wasser, marsch! Wasserpistole für Urlaub und Garten: Vier Modelle, die richtig Spaß machen

Wasserpistole für Erwachsene: Junge Menschen beschießen sich in einem Park mit Wasserpistolen
Für eine spritzige Wasserschlacht ist man nie zu alt. Doch was ist wichtig, wenn man eine Wasserpistole für Erwachsene sucht? Vier Modelle im Mini-Vergleich. 
© svetikd / Getty Images
Wasserpistolen gehören zu den beliebtesten Spielzeugen des Sommers 2022. Selbst Erwachsenen kribbelt es häufig in den Fingern. Doch worauf kommt es bei Wasserpistolen für Papa (und Mama) an? Vier Modelle für Große im Mini-Vergleich.

Inhaltsverzeichnis

Für eine fette Wasserschlacht im Freibad, Garten oder am Strand gibt es keine Altersbeschränkung. Im Gegenteil: Mama und Papa aus sicherer Entfernung mit einem kühlen Wasserstrahl zu erwischen, macht mindestens genauso viel Spaß wie sich mit dem Bruder oder der Schwester abzuspritzen. Und je größer der Tank, desto besser die Chance auf den Sieg. Hier haben Erwachsene allerdings einen kleinen Vorteil. Denn die Riesen-Wasserkanonen müssen auch getragen werden. Was Wasserpistolen für Erwachsene sonst noch von den Spritzpistolen für Kinder unterscheidet, erfahren Sie hier.

Vier Wasserpistolen für Erwachsene im Mini-Vergleich:

1. Super Soaker Hydra

Affiliate Link
Super Soaker Hydra
Jetzt shoppen
33,86 €

Los geht's mit der imposanten Wasservariante aus dem Hause Super Soaker. Kleinen und großen Fans als Hersteller der sogenannten Nerfs bekannt. Die Hydra hat ausnahmsweise nur einen Kopf, doch im Körper haben erstaunliche 1,9 Liter Wasser Platz. Damit liegt diese Wasserwumme in punkto Kapazität ganz weit vorn. Geschossen wird über einen Griff zwischen Lauf und Wassertank. Schon wegen der Haptik eher nichts für kleine Kinderhände. Dazu kommt das Gesamtgewicht von knapp drei Kilogramm. Die Reichweite von bis zu sieben Metern ist okay. Im Vergleich zu den folgenden Modellen fehlt der Super Soaker Hydra etwas Druck auf dem Kessel.

Kurz & knapp

  • Wassertank: bis zu 1,9 Liter
  • Gewicht (leer): 854 Gramm
  • Schusstechnik: Griff
  • Max. Reichweite: ca. 7-8 Meter
  • Material: Kunststoff
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren

2. SpyraLX Blue

Affiliate Link
SpyraLX Blue
Jetzt shoppen
79,00 €

Die SpyraLX ist so etwas wie der Maserati unter den Wasserpistolen. Und sie funktioniert auch etwas anders als klassische Modelle. Über einen Abzug wird mit jedem Krümmen des Fingers genau ein Wassergeschoss aus dem Lauf gejagt. SpyraBlast nennt der Hersteller diese Technologie. Insgesamt 28 Schüsse sollen pro Wasserladung möglich sein. Neu befüllt wird die SpyraLX, indem man den Lauf in eine Wasserquelle taucht und dabei den Schaft nach unten drückt. Das Gerät wiegt leer knapp zwei Kilogramm und ist in den Farben Blau und Rot erhältlich.

Kurz & knapp

  • Wassertank: 28 Schüsse pro Ladung
  • Gewicht (leer): 1,8 Kilogramm
  • Schusstechnik: Abzug
  • Max. Reichweite: ca. 9 Meter
  • Material: Kunststoff
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren

3. X-Shot Water "Epic Fast Fill"

Affiliate Link
-10%
Zuru X-Shot Water Warfare
Jetzt shoppen
24,99 €27,62 €

Je länger das Nachladen dauert, desto schneller gibt's bei Wasserschlachten eine kalte Dusche. Deshalb wurde diese Wasserpistole mit einer Schnellversiegelungstechnologie ausgerüstet. Binnen einer Sekunde soll der leer geschossene Wassertank (1 Liter) wieder voll und die Kanone einsatzbereit sein, behauptet der Hersteller. Und die X-Shot Water "Epic Fast Fill" soll aus bis zu zehn Metern Entfernung noch zielsicher sein. Mit vollem Tank wuchtet man allerdings auch eine ca. zwei Kilogramm schwere Wasserpistole durchs Freibad oder den Garten.

Kurz & knapp

  • Wassertank: 1 Liter
  • Gewicht (leer): 900 Gramm
  • Schusstechnik: Pumpe
  • Max. Reichweite: ca. 10 Meter
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren

4. Kesser X-Splash (2er Set)

Affiliate Link
Kesser Wasserpistole X-Splash
Jetzt shoppen
32,80 €

Beim Doppelpack aus dem Hause Kesser schießt der Wasserstrahl aus einer orangefarbenen Düse bis zu zehn Meter weit. Der Clou daran: Die Düse kann ähnlich wie ein Duschkopf in vier verschiedene Positionen gedreht werden. Zum normalen Fokusstrahl kommen ein Doppel- und ein Dreifachstrahl. Wer auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich aber für den Wasserwerfer. Die Kesser X-Splash fasst maximal 1,5 Liter Wasser. Der zum Schießen nötige Luftdruck muss vor der Wasserschlacht über eine Pumpe unter dem Lauf aufgebaut werden. Aufgrund ihres Gewichts dürfte die X-Splash eher etwas für Erwachsene und Jugendliche sein.

Kurz & knapp

  • Wassertank: ca. 1,5 Liter
  • Gewicht (leer): k.A.
  • Schusstechnik: Pumpe
  • Max. Reichweite: ca. 10 Meter
  • Altersempfehlung: -

Wasserschlacht mit Wasserpistole: Regel Nummer 1

Bei allem Gaudi sollte selbst im Eifer des Gefechts eine Regel nie vergessen werden: Das Zielen auf den Kopf und besonders auf die Augen ist beim Schießen mit Wasserpistolen tabu. Der Wasserdruck ist nicht nur bei den größeren Modellen so hoch, dass direkte Treffer in die Augen oder Ohren zu ernsthaften Verletzungen führen können. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema



Newsticker