HOME
Ken Follett bei einem Auftritt in Frankfurt

Ken Follett

Der Autor feiert seinen 70. Geburtstag

Ken Follett feiert seinen 70. Geburtstag. Dank seiner zahlreichen Besteller hat der Autor ein stattliches Vermögen angehäuft.

Er wird 80 Jahre alt: Schauspieler Ian McKellen ist einer der bekanntesten Schauspieler Großbritanniens

Ian McKellen

"Herr der Ringe"-Star feiert 80. Geburtstag

Moderator Klaas Heufer-Umlauf (l.) im Gespräch mit Schauspieler und Musiker Kiefer Sutherland

Best Brands 2019

Kiefer Sutherland rührt mit Privatgeschichten

Moderator Caesar Flickerman (Stanley Tucci) ahnt nicht, dass sich unter Katniss' (Jennifer Lawrence) Brautkleid ein schwarzes

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Kiefer Sutherland

Als Musiker gibt er tiefe Seelen-Einblicke

Modepannen auf dem roten Teppich

Cannes passieren

"Mockingjay" - Weltpremiere in Berlin

Wie Jennifer Lawrences Ausschnitt James Bond erledigte

Von Sophie Albers Ben Chamo
Donald Sutherland

Donald Sutherland

80. Geburtstag einer Hollywood-Legende

Im Kiel-"Tatort" spielte Tom Wlaschiha den coolen Polizisten "Rauschi", der seine Jugendfreundin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) um den Finger wickeln will

Tom Wlaschiha

Der coole "Tatort"-Cop spielt in "Game of Thrones" mit

Kinocharts

Ein Knuddelbär greift an

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinocharts

Katniss überragt alle

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinocharts

Mehr, noch mehr, "Mockingjay"!

Von Sophie Albers Ben Chamo
Brachial gut: Donald Sutherland spielt in den "Tributen von Panem" den brutalen Diktator Snow

Donald Sutherland - Star in "Die Tribute von Panem"

Mit bald 80 der beste Bösewicht

Neu im Kino

Blut und Rosen

Von Sophie Albers Ben Chamo
Knutschen für den guten Zweck: James Blunt und Joko Winterscheidt wollten auf die von "GQ" initiierte Anti-Homophobie-Kampagne #Mundpropaganda aufmerksam machen.

"GQ"-Awards in Berlin

Blunt, Bourani und M'Barek sind "Männer des Jahres"

Trost im Übersinnlichen: Empfängt Laura (Julie Christie) wirklich Botschaften ihrer verstorbenen Tochter aus dem Jenseits?

TV-Tipp 21.10.: "Wenn die Gondeln Trauer tragen"

Als das Mädchen im roten Regenmantel starb

Von diesen Teenie-Idolen wird man noch einiges hören und sehen

Teen Choice Awards

Fünf Teenie-Idole, die Sie unbedingt kennen sollten

Von Jens Maier
Hollywood-Schauspieler Kiefer Sutherland nimmt die Kritik seines Kollegen Freddie Prinze Jr. gelassen

Freddie Prinze Jr. über Kiefer Sutherland

"Er ist der unprofessionellste Typ der Welt"

Kinocharts

Winterwetter ist Kinowetter

Kinocharts

Lauter Kassenknüller

Kinocharts

Die Kinokassen fangen Feuer

Neu im Kino

Lasst die Hunger-Spiele beginnen

Klaus Biesenbach

Unser Mann in New York

Von Anja Lösel

Kapstadt

Kulinarische Verführung am Kap

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(