HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Sonntag

Mit einer neuen Kollegin sucht Charlotte Lindholm im "Tatort" (Das Erste) nach einer jungen Mutter. In "Kühn hat zu tun" (ONE) verschwindet ein kleines Mädchen spurlos und Kommissar Anders (ZDFneo) ermittelt unter Kunsthändlern.

"Tatort: Das verschwundene Kind": Anais Schmitz (Florence Kasumba) und Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler)

"Tatort: Das verschwundene Kind": Anais Schmitz (Florence Kasumba) und Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler)

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Das verschwundene Kind

Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) hat mit den Konsequenzen ihres letzten, misslungenen Einsatzes zu kämpfen. Als dessen Folge wurde sie vom LKA Hannover zur Polizeidirektion Göttingen strafversetzt. Besondere Reibungspunkte gibt es zwischen Charlotte Lindholm und ihrer neuen Kollegin Anaïs Schmitz (Florence Kasumba). Ihr Fall geht den beiden Kommissarinnen an die Nieren: In der abbruchreifen, verdreckten Umkleidekabine eines Schul-Sportplatzes wird entdeckt, dass hier eine Frau unter mysteriösen Umständen entbunden hat. Wo sind Mutter und Kind, leben sie noch?

20:15 Uhr, ONE, Kühn hat zu tun

Martin Kühn (Thomas Loibl) - 44 Jahre alt, verheiratet mit Susanne (Dagmar Leesch) - hat zwei Kinder, ein Häuschen in einer Neubausiedlung auf dem Gelände einer ehemaligen Munitionsfabrik und in der Tat viel zu tun. Nicht genug, dass Nachbarstochter Emily Brenningmeyer (Yolanda Schlagintweit) offenbar am helllichten Tag entführt wurde. Es kommt auch noch ein Mordfall hinzu: Gleich hinter dem Garten der Kühns ist die übel zugerichtete Leiche eines Mannes gefunden worden - das Opfer eines Serienmörders?

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Kommissar und das Meer - Der sterbende Dandy

Der Kunsthändler Egon Wallin wird nach einer Vernissage ermordet in seiner Galerie aufgefunden. Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) und sein Team beginnen ihre Recherchen in der Kunstszene. Der Täter hat seinem Opfer das wertvolle Gemälde "Der sterbende Dandy" über den Kopf gestülpt, das kurz zuvor aus einem Museum gestohlen wurde. Weitere gestohlene Bilder werden im Archiv der Galerie gefunden. Keine Frage, Wallin muss in den illegalen Kunsthandel verstrickt gewesen sein. Sein Partner Hugo Malmberg (Johanson Kjellberg) behauptet, nichts davon gewusst zu haben.

22:00 Uhr, ZDF, Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

Vizekriminalkommissar Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) steckt in einer tiefen Krise. Während der Überprüfung eines Tatorts wurden er und zwei seiner Kollegen Opfer eines brutalen Angriffs. Morck kam mit einem Streifschuss davon, doch Anker starb an den Folgen der Schussverletzung, und Hardy liegt querschnittsgelähmt im Krankenhaus. Der leidende Mørck wird seinen Vorgesetzten zur Last. Mit der Behauptung einer Scheinbeförderung landet er im Keller des Kommissariats. Als Leiter des neu gegründeten Sonderdezernats Q soll er sich mit offenen, alten Fälle beschäftigen.

SpotOnNews