HOME

Wachstum aus Stahl: Darum steht vor dem Hamburger Rathaus ein Embryo

1,5 Tonnen schwer und mehr als zwei Meter groß: Eine neue Skulptur schmückt den Platz vor dem Hamburger Rathaus. Hinter dem Kunstwerk steckt der weltbekannte, taiwanesische Künstler Kang Mu-Xiang.

Wachstum aus Stahl: Darum steht vor dem Hamburger Rathaus ein Embryo
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Eine Kombo zeigt links einen Mann, der mit einer Lupe ein Bild ins Holz brennt. Rechts die Freiheitsstatue mit Lupe in der Hand
Physikalische Kunst
Michael Papadakis zaubert Bilder nur mit der Sonne

Themen in diesem Artikel