HOME
Gleich zwei Ausstellungen beleuchten derzeit mit der Sammlung Gurlitt, die rund 1500 Kunstwerke umfasst. Anders als ursprünglich gedacht, sind nur die wenigsten Stücke Nazi-Raubkunst.

"Schwabinger Kunstfund"

Nazi-Raubkunst: Warum im Fall Gurlitt auch ein Justiz-Skandal steckt

Ist der spektakuläre Raubkunst-Fund beim Kunstsammler Cornelius Gurlitt ein Justizskandal? Ein Buchautor und Gurlitts Anwalt sind der Ansicht: ja. Die Unschuldsvermutung sei außer Kraft gewesen. Von 1500 Werken wurden nur sechs als Raubkunst identifiziert.

Von Dieter Hoß

Liebermann-Gemälde

Bild aus Gurlitt-Sammlung in London versteigert

Umstrittene Gurlitt-Sammlung

Raubkunst-Bild kehrt zu Besitzer zurück

Fall Gurlitt

Cousine scheitert mit Antrag auf Erbschein

Nazi-Raubkunst

Diese Werke stapeln sich in der Gurlitt-Sammlung

Sammlung Gurlitt

Hitlers vergiftetes Erbe

Von Anja Lösel

Raubkunst-Sammlung

Kunstmuseum Bern übernimmt Gurlitt-Erbe

Umstrittene Kunstsammlung

Kunstmuseum Bern will Gurlitts Erbe offenbar annehmen

"Wahnhafte Störung"

Gutachten zweifelt an Gurlitts letztem Willen

Fall Gurlitt

Gemälde von Monet in Krankenhaus-Koffer entdeckt

Nach Tod des Kunstsammlers

Weitere Kunstwerke in Gurlitts Wohnung aufgetaucht

Henri Nannen Preis

Preisverleihung im Zeichen der NSA-Affäre

Nazi-Raubkunst

Gurlitts Bilder gehen an Schweizer Museum

Tod des umstrittenen Kunstsammlers

Gurlitts Sammlung soll ins Ausland gehen

Umstrittener Kunstsammler

Cornelius Gurlitt ist tot

Münchner Bilderfund

Sammler Gurlitt bekommt Bilder zurück

Spektakulärer Gemäldefund

Gurlitt gibt mögliche Raubkunst zur Überprüfung frei

Rückgabe der Kunstwerke

Was wirklich hinter Gurlitts Angebot steckt

Spektakulärer Kunstfund

Gurlitt will Kunstwerke aus jüdischem Besitz zurückgeben

Kunstsammler

Gurlitt hortete deutlich mehr Bilder

Suche nach Raubkunst

Bundestag prüft "Verdachtsfälle"

Bilderrückgabe gescheitert

Kunstsammler Gurlitt ignoriert den Staatsanwalt

TV-Kritik "Günther Jauch"

Gurlitt, die Beutekunst - und ein Verdacht

Münchner Kunstfund

Staatsanwalt will Gurlitt seine Bilder schnell zurückgeben