HOME
Blick in den Plenarsaal des Bundestags

Initiative: Bundestag soll 2021 explizit an homosexuelle NS-Opfer erinnern

Der Bundestag soll nach dem Willen einer Initiative beim offiziellen Holocaustgedenken im Jahr 2021 explizit an homosexuelle NS-Opfer erinnern.

Ein Mitglied des Ku Klux Klan hält eine Fackel in der rechten Hand, während er das weiße Gewand und Mütze des Klans trägt

In acht Bundesländern

Razzien gegen Ku-Klux-Klan in Deutschland: Polizei findet Dutzende Waffen

Björn Höcke

Analyse

Die AfD am Scheideweg

Merkel am Grab des unbekannten Soldaten in Athen

Merkel: Deutschland ist sich Verantwortung für NS-Verbrechen in Griechenland bewusst

AfD-Abgeordnete Stefan Keuter und ein tanzender Adolf Hitler
stern-Exklusiv

Nach stern-Recherche

Hitler-Filmchen versendet: So reagiert die AfD auf ihren Abgeordneten im Bundestag

AfD-Abgeordnete Stefan Keuter und ein tanzender Adolf Hitler
stern exklusiv

Neue Recherchen

Video vom tanzenden Hitler – AfD-Mann verschickte Nazi-Bilder auch schon vor seiner Wahl in den Bundestag

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier warnt vor "aggressivem Nationalismus" und wirbt für Mut zur Demokratie

Helmut Seifen: "Bauchschmerzen" bei einem möglichen Auftritt von Höcke
stern exklusiv

Helmut Seifen

Richtungskampf in der AfD eskaliert: Landeschef in NRW will Höcke-Auftritt verhindern

Von Wigbert Löer
Stefan Keuter (AfD) spricht im Bundestag
Exklusiv

Bundestag

AfD-Abgeordneter verschickt per Whatsapp Hitlerbildchen und Hakenkreuzfotos

Babylon Berlin
TV-Kritik

"Babylon Berlin" im Ersten

Eine Reise in die Abgründe der deutschen Seele

Von Carsten Heidböhmer
Christian Schmidt, ehemaliger DDR-Bausoldat, zeigt vor Block 5 in Prora seinen ehemaligen Wehrdienstausweis

KdF-Seebad an der Ostsee

Prora auf Rügen: Wenn der Massentourismus die Geschichte überrollt

Mahnmale

Stolpersteine in Chemnitz verlegt – symbolträchtige Aktion im richtigen Moment

Ein Mann mit Zylinder zwischen zwei jungen Frauen auf der Bühne

NS-Schauspieler Robert Dorsay

Der Mann, der wegen eines Witzes sterben musste

Angefahrener Fußgänger stiehlt Auto
+++ Ticker +++

News des Tages

Angefahrener Fußgänger stiehlt Auto

Schauspieler Jürgen Vogel im Film "Die Welle"

Deutschunterricht missglückt

Schüler spielen "Die Welle" nach – mit "Hitlergruß" und "Gaskammer"

Tim Tolsdorff im Gespräch mit dem stern über die Vergangenheit des stern
stern-Gespräch

Medienhistoriker Tim Tolsdorff

"Henri Nannen hat den stern nicht erfunden"

Die erste Staffel zeigte die Welt der Medizin im 19. Jahrhundert - die zweite spielt zum Ende des Zweiten Weltkrieges

Charité

Staffel 2 der Erfolgsserie steht vor der Tür

revell haunebu 2

Haunebu 2

Revell nimmt umstrittenes Nazi-Ufo-Modell aus dem Sortiment

Alexander Gauland

Bundesregierung nennt Gaulands "Vogelschiss"-Äußerung zur NS-Zeit "beschämend"

Nach "Vogelschiss"-Rede: Björn Höcke verteidigt AfD-Chef Alexander Gauland

Nach "Vogelschiss"-Rede

"Hypermoralisten" und "Ober-Phrasendrescher": Höcke springt AfD-Chef Gauland zur Seite

AfD-Politiker Alexander Gauland

Nach "Vogelschiss"-Rede

Staatsanwaltschaft prüft Anzeige gegen AfD-Chef Gauland: Vorwurf der Volksverhetzung

Von Daniel Wüstenberg
"Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte." - Alexander Gaulana (AfD), 2. Juni 2018
Pressestimmen

"Vogelschiss"-Äußerung

"Deutschland sollte sich schämen. Für diesen Mann." - Fassungslosigkeit über Alexander Gauland

"Hetzer" und "Steigbügelhalter der neuen Nazis": AfD-Chef Alexander Gauland wird scharf kritisiert

AfD-Chef

"Steigbügelhalter der neuen Nazis": Scharfe Kritik an Gauland nach "Vogelschiss"-Aussage

Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Steinmeier entschuldigt sich für Verfolgung Homosexueller in Deutschland