HOME
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU)

Neonazi-Gruppe

Nazi-Symbole und Fans des Halle-Attentäters: Wer sind die "Nordadler", die Seehofer verboten hat?

Adolf Hitler als Vorbild und Hass auf Juden: Die Anhänger der Gruppierung "Nordadler" träumen nach Einschätzung des Innenministeriums dem Dritten Reich hinterher. Nun gab es Razzien in vier Bundesländern.

D-Mark, Euro, Volksaktie

Die Deutschen und ihr Geld - 70 Fragen und Antworten aus sieben Jahrzehnten

Stern Plus Logo
Haben die Nationalsozialisten den Muttertag erfunden?

Ursprung des Ehrentages

Haben die Nazis den Muttertag erfunden?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Gedenken an Weltkriegsende

Bundespräsident Steinmeier: "Man kann Deutschland nur mit gebrochenem Herzen lieben"

Micky Beisenherz 8. Mai

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Ein Stolperstein im Kalender – warum der 8. Mai dauerhaft ein bundesweiter Gedenktag sein sollte

Bundesaußenminister Heiko Maas

Maas: 8. Mai hat Weltgeschichte verändert

Das stark beschädigte Berliner Reichstagsgebäude 1945 in einer Schwarz-Weiß-Aufnahme

Die Morgenlage

Deutschland gedenkt des Endes der Nazi-Herrschaft – 8. Mai künftig bundesweiter Feiertag?

Frühling in Stockholm - und die Menschen treffen sich Cafés und Restaurants. Trotz Corona.

Corona-Maßnahmen

Funktioniert das schwedische Modell ohne Lockdown? Unser Autor ist vor Ort – und fassungslos

Stern Plus Logo
Das Arolsen Archives ist nun im Internet einsehbar

Fast vollständig im Netz

Arolsen Archives: Online-Archiv über NS-Opfer nun einsehbar

Franz Jägerstätter

Nationalsozialismus

Franz Jägerstätter: Der Widerstandskämpfer aus Hitlers Heimat

Stern Plus Logo
Die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen

Neonazis und Schulklassen

"Respekt schwindet" – Provokationen in KZ-Gedenkstätten nehmen zu

Franz und Franziska Jägerstätter

Film über NS-Widerstand

Wie Franz Jägerstatter immer wieder "Nein" sagte und zum Helden wurde

Stern Plus Logo
Rivlin im Bundestag

Israels Präsident ruft Deutschland zu Kampf gegen Antisemitismus auf

Steinmeier und Rivlin

Steinmeier warnt in Holocaust-Gedenkstunde vor Abkehr von Erinnerungskultur

Steinmeier und Rivlin am Brandenburger Tor

Rivlin und Steinmeier sprechen in Holocaust-Gedenkstunde des Bundestags

Besucher stehen am frühen Morgen am Tor zum früheren Konzentrationslager Auschwitz
Meinung

75. Jahrestag Auschwitz-Befreiung

Der Besuch in einem KZ hat mich zutiefst bewegt. Er sollte für alle Schüler Pflicht sein

Von Rune Weichert
Das Eingangtor zur Gedenkstätte

Ehemaliges Konzentrationslager

Gedenkstätte Buchenwald: Rechtsextreme treten immer offener auf und leugnen den Holocaust

Frank-Walter Steinmeier in Yad Vashem

75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Steinmeier mahnt in Yad Vashem: "Die bösen Geister zeigen sich heute in neuem Gewand"

Babylon Berlin
TV-Kritik

"Babylon Berlin"

Eine Reise in die Abgründe der deutschen Seele

Von Carsten Heidböhmer
Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe "Combat 18" (Archiv)

Razzien in sechs Bundesländern

Nach "Combat 18"-Verbot: Opposition kritisiert Innenministerium

Richard David Precht, Naturlandschaft
Kolumne

Richard David Precht

Die optimierte Menschheit - warum künstliche Intelligenz nicht glücklich macht

Stern Plus Logo
"Das Geheimnis der Freiheit": Golo Mann (Edgar Selge, l.) und Berthold Beitz (Sven-Eric Bechtolf) treffen sich ab 1974 immer w

TV-Tipps

TV-Tipps am Mittwoch

DISKUTHEK: Wann ist Kritik an Israel Antisemitismus? Jüdin vs. Bischof

stern-DISKUTHEK

Wann ist Kritik an Israel antisemitisch? Eine Jüdin diskutiert mit einem Bischof

DISKUTHEK: Wann ist Kritik an Israel Antisemitismus? Jüdin vs. Bischof

stern-DISKUTHEK

Wann ist Kritik an Israel antisemitisch? Eine Jüdin diskutiert mit einem Bischof