HOME
Repperbahn Festival Gastland Frankreich

Reeperbahn Festival

Grande Pop-Nation: Warum wir wieder viel mehr französische Musik hören sollten

Französische Musik war schon immer quer durch alle Genres ein Export-Schlager: von Gainsbourg über den HipHop der 90er bis zu den House-Pionieren von Daft Punk. Inzwischen ist aber eine neue Generation vielversprechender Künstler am Start – und präsentiert sich beim Reeperbahn Festival.

NEON Logo
Der Grammy-preisgekrönte Rapper Jay Z will den Streaming-Markt aufmischen

Streaming-Dienst Tidal

Jay Z, Madonna und Rihanna sagen Spotify den Kampf an

Von Daft Punk bis Rammstein

15 Songs, die dieses Jahr 20 Jahre alt werden

Er singt "Happy" und macht seine Fans damit glücklich: Pharrell Williams in Berlin.

Pharrell Williams in Berlin

Konfetti und Gute-Laune-Hit

"Tatort"-Soundtrack

Ein Krimi zum Mitsingen und Mittanzen

Von Sarah Stendel

Grammy-Verleihung 2014

Das sind die Musikclips der Gewinner

Grammy-Verleihung

Daft Punk sind die großen Gewinner

Die Welt in Listen

Sieben Songs, die man 2013 gehört haben sollte

Elektro-Pioniere

Kraftwerk erhalten Grammy für Lebenswerk

Polizeichor singt "Get Lucky"

Diskofieber auf Russisch

Youtube-Star Jesse Greenberg

Sexy mit sechs Saiten

US-Komiker Stephen Colbert

"Get Lucky" mit Kissinger

"Get Lucky" mit Daft Punk

Französisches Elektropop-Duo bringt Pariser heraus

Kuriose Coverversion

Obama singt Daft Punks "Get Lucky"

Daft-Punk-Nachahmer

Die besten "Get Lucky"-Parodien im Netz

Glücklich mit Daft Punk

Pharrell Williams ist überrascht von "Get Lucky"

Deutsche Musikcharts

Daft Punk holen zwei Mal die Nummer eins

Party im Outback

Daft Punk feiern neues Album in Wee Waa

"Random Access Memories"

Daft Punk bringt neues Album heraus

Kinostart von "Tron Legacy"

Für solche Bilder wurde 3D erfunden

Von Sophie Albers Ben Chamo

Interview mit Gonzales

"Ich bin nun mal verwöhnt und egoistisch"

FRENCH HOUSE

RINOCEROSE: Music Kills Me

Notwist: "Neon Golden"

Musikalischer Kosmos aus der bayrischen Provinz

Von Carsten Heidböhmer

MTV EUROPE MUSIC AWARDS

Die Nominierungen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(