VG-Wort Pixel

"Volles Haus!" Sat.1 plant neue Nachmittagsshow – mit Blümchen als Moderatorin

Jasmin Wagner
Jasmin Wagner, auch unter dem Namen Blümchen bekannte Sängerin, wird Moderatorin
© Georg Wendt / SAT.1
Neue Programmstruktur, neues Format, neue Moderatoren: Sat.1 hat seinen Nachmittag komplett überarbeitet und plant ab Winter die Show "Volles Haus!". Einziehen werden Jasmin Wagner und Jochen Schropp.

"Jetzt singt sie auch noch", nannte Barbara Schöneberger 2007 ihre erste CD, mit der sich die Moderatorin auch als Sängerin versuchte. Bei Jasmin Wagner ist es anders: Die 42-Jährige wurde zwar in den 1990er Jahren unter dem Namen Blümchen als Sängerin bekannt. Doch das genügte ihr nicht. Von Anfang an moderierte sie auch. Etwa die "Mini Playback Show" auf RTL, "Bravo TV" auf RTL II, diverse Formate für den Musiksender VIVA oder die Talentshow "Dein Song" im Kika. 

Nun hat sich Sat.1 die Dienste der Hamburgerin gesichert. Der Privatsender gestaltet seinen Nachmittag neu und plant ab Winter eine dreistündige Live-Show: "Volles Haus!" heißt das neue Format, mit ihm will der Sender einen inhaltlichen Schwenk vornehmen: Man verabschiedet sich von Scripted-Reality-Programmen und will stattdessen das Comeback des klassischen 90er-Jahre-Talks einläuten, wie der Sender in seiner Presseerklärung erklärt. Zwischen 16 und 19 Uhr wird in der Sendung das Wichtigste des Tages aufbereitet: Geplant sind unterhaltsame Nachrichten, Doku-Soaps, Promi-News und Gespräche mit Studiogästen.

Jochen Schropp und Jasmin Wagner moderieren

Jasmin Wagner wird das Format zusammen mit Jochen Schropp moderieren. Die Sängerin ist schon sehr gespannt auf ihre neue Aufgabe: "Auf die Einweihungsparty von 'Volles Haus!' freue ich mich unheimlich, denn sie markiert einen großen Startpunkt für mich und auch meine Rückkehr zu meinen Moderationswurzeln", sagt die 42-Jährige dem Sender. 

Entsprechend dem Titel der Sendung wird für die Kulisse ein eigenes Haus gebaut. Das Konzept sieht mehrere Räume vor, mit jeweils eigenen Themen und Inhalten. Jasmin Wagner freut sich schon darauf, die Küche unsicher zu machen oder m Garten zu werkeln. Ihr Kollege Jochen Schropp kündigt an, das Haus mit Leben zu füllen: Man werde die Zuschauer "informieren, zum Lachen bringen und beste Unterhaltung bieten".

Verwendete Quelle: Sat.1 Presse

che

Mehr zum Thema



Newsticker