HOME

Vorschau: TV-Tipps am Mittwoch

"Der große Rudolph" erzählt eine fiktive Geschichte um den verstorbenen Modezar Moshammer. Mario Barth entlarvt obskure Fälle von Steuerverschwendung (RTL) und im "Fort Boyard" (Sat.1) taucht Oliver Pocher mit Mini-Krokodilen.

"Der große Rudolph": Else und Rudolph Moshammer auf dem Weg ins Ladengeschäft "Moshammer"

"Der große Rudolph": Else und Rudolph Moshammer auf dem Weg ins Ladengeschäft "Moshammer"

20:15 Uhr, Das Erste, Der große Rudolph, Satire

Im München der 1980er Jahre ist Rudolph Moshammer (Thomas Schmauser) der prominenteste Modemacher. Das reicht aber seinen stillen Teilhabern und Finanziers nicht mehr aus. Sie wollen, dass der Laden in der Maximilianstraße auch den Hoch- und Geldadel als Kunden gewinnt. Deshalb sucht Moshammer - zum Entsetzen seiner Mutter Else (Hannelore Elsner) - für den Verkauf eine junge, verführerische Frau. Er findet die auf den ersten Blick nicht besonders auffallende Evi (Lena Urzendowsky), eine junge Fußpflegerin aus Augsburg. Aus ihr, so erklärt Rudolph, werde er eine aufregende Frau machen - wäre da nicht seine Mutter, die im Hintergrund Intrigen schmiedet.

20:15 Uhr, RTL, Mario Barth deckt auf!, Show

Im Sekundentakt werden öffentliche Gelder in Deutschland mit vollen Händen zum Fenster herausgeworfen. Dem Behördenirrsinn sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber ein Team von unbeugsamen Comedians hört nicht auf, dem Verpulvern von Steuergeldern Widerstand zu leisten: Mario Barth kehrt zurück - mit zwei brandneuen Folgen seiner Erfolgsshow "Mario Barth deckt auf!".

20:15 Uhr, Sat.1, Fort Boyard, Show

"Global Gladiator" Oliver Pocher taucht mit Mini-Krokos, Turn-Champion Fabian Hambüchen legt sich mit dem Monsterbarren an und Tough-Guy Evil Jared Hasselhoff gibt alles beim Kettenziehen: Können die drei die hohen Erwartungen erfüllen und jeweils einen Schlüssel für ihr Team holen? Oder müssen Fernanda Brandao und Jessica Paszka die Kohlen aus dem Feuer beziehungsweise Meer holen? Für die Sängerin ist es bereits der zweite Besuch auf "Fort Boyard".

20:15 Uhr, kabel eins, Léon - Der Profi, Thrillermelodram

Léon (Jean Reno) ist Auftragskiller - einer von der Sorte, die unglaublich präzise und professionell arbeitet. Sein Auftraggeber ist der italienische Mafioso und Restaurantbesitzer Tony (Danny Aiello). Eines Tages wird Léon Zeuge, wie Drogendealer eine italienische Nachbarsfamilie ermorden. Nur die zwölfjährige Mathilda (Natalie Portman) kann flüchten und landet direkt vor Léons Tür. Die Kleine verändert sein Leben radikal: Sie weckt Gefühle in dem eiskalten Killer, die er bis dahin nie zugelassen hatte.

20:15 Uhr, arte, Das Leben gehört uns, Drama

Sie heißen Roméo (Jérémie Elkaïm) und Juliette (Valérie Donzelli), leben beide in Paris und begegnen sich auf einer Party. Sein Blick trifft ihren, er wirft ihr eine Erdnuss zu, sie fängt sie mit dem Mund auf und die beiden verlieben sich mit Haut und Haar ineinander. Nichts scheint sie aufhalten zu können, nichts scheint größer zu sein als ihre Liebe. Einzig und allein die Geburt ihres Sohns Adam kann ihr Glück noch steigern. Die jungen Eltern schweben im siebten Himmel, bis der kleine Adam anfängt, sich merkwürdig zu verhalten. Sie gehen mit ihm zum Arzt und erhalten dann die erschütternde Diagnose: Adam hat einen Hirntumor.

SpotOnNews