VG-Wort Pixel

Vorschau TV-Tipps am Montag

"Solo für Weiss: Das letzte Opfer": Nora Weiss (Anna Maria Mühe) zielt auf einen Geiselnehmer.
"Solo für Weiss: Das letzte Opfer": Nora Weiss (Anna Maria Mühe) zielt auf einen Geiselnehmer.
© ZDF und Christine Schroeder

20:15 Uhr, ZDF, Solo für Weiss: Das letzte Opfer, Krimi

Kurt Böhnisch (Hannes Hellmann), Noras Chef, wird in den Ruhestand verabschiedet und nimmt sich noch während seiner Abschiedsfeier das Leben. Das LKA Kiel befindet sich im Schockzustand. Kurz nach Böhnischs Suizid wird eine Frauenleiche in Lübeck gefunden. Nora (Anna Maria Mühe) entdeckt Ähnlichkeiten mit einem ungeklärten Frauenmord in Rostock. Böhnisch hatte vergeblich nach seiner Tochter Jasmin gesucht, die in Rostock lebte und vor zwei Jahren spurlos verschwand.

20:15 Uhr, RTL, Bauer sucht Frau, Kuppelshow

Von Schmetterlingen und Überraschungen: Auch die letzten Hofwochen der diesjährigen Staffel enden und überall steht die große Frage im Raum: Hat es bei den Bauern und ihren Auserwählten gefunkt? Ist aus Begeisterung Freundschaft oder sogar Liebe geworden? Oder ist alles schon wieder vorbei, bevor es überhaupt angefangen hat?

20:15 Uhr, ONE, Lachsfischen im Jemen, Tragikomödie

Dr. Alfred Jones (Ewan McGregor) gilt als internationale Größe in Sachen Lachs- und Forellenzucht. Eines Tages wird der verklemmte britische Fischerei-Experte von einer gewissen Harriet Chetwode-Talbot (Emily Blunt) mit einem absurd klingenden Angebot konfrontiert: Ihr Auftraggeber, Scheich Muhammad ibn Zaidi bani Tihama (Amr Waked), ein passionierter Fliegenfischer aus dem Jemen, möchte zum Wohl seines Heimatlandes nordeuropäische Lachse in den Wadis des Wüstenstaates ansiedeln.

20:15 Uhr, Das Erste, Dehesa - Spaniens einzigartige Waldlandschaft, Doku

Im Südwesten Spaniens gibt es eine für Europa sehr einzigartige Landschaft mit unendlich vielen Bäumen - vor allem Eichen, die nicht allzu dicht beieinanderstehen. Denn über Jahrhunderte hinweg haben Menschen hier ein Weideland für Nutztiere geschaffen. Aber auch zahllose wilde Tiere und die ständige Einwirkung des mediterranen Klimas haben diese Gegend mitgestaltet. Ihre weichen Böden mit zum Teil üppigem Unterholz liefern einen perfekten Lebensraum für Wildkaninchen.

22:15 Uhr, ZDF, Die purpurnen Flüsse: Das Festival, Thrillerserie

Kommissar Niémans (Olivier Marchal) und seine Kollegin Camille (Erika Sainte) ermitteln in Belgien in Weismes östlich von Liège. In der Nähe eines heidnischen Festivals wurde ein Doppelmord verübt. In einem abgebrannten Gemeindesaal finden sie die leblosen Körper eines jungen deutschen Paares, an den Rücken zusammengenäht. Das Paar trägt auffallende Bänder an den Handgelenken und Ketten mit Anhängern aus kleinen Hautstücken des anderen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker