VG-Wort Pixel

Cody Walker Paul Walkers kleiner Bruder hat geheiratet

Er sieht seinem verstorbenem Bruder zum Verwechseln ähnlich: Cody Walker hat eineinhalb Jahre nach dem Unfalltod von Paul Walker sein neues Glück gefunden. Am Wochenende heiratete der 27-Jährige.

In "Fast & Furious 7" sprang er für seinen tödlich verunglückten Bruder ein, half so, dass der Film zu Ende gedreht werden konnte: Genau 89 Wochen nach dem schrecklichen Unfalltod von Paul Walker hat sein kleiner Bruder Cody nun privat sein neues Glück gefunden. Der 27-Jährige heiratete seine langjährige Freundin Felicia Knox. 

Die Hochzeit fand am Samstag in Golden Beach im US-Bundesstaat Oregon statt, berichtet das US-Magazin "People". "Heute ist der Tag, ich werde heiraten. Leute", schrieb Cody Walker auf Twitter. In Vorfreude auf das große Ereignis teilte seine Freundin Knox auf ihrem Instagram-Profil mehrere Fotos. Unter anderem war sie in einem weißen Bademantel mit der Aufschrift "Braut" zu sehen. Dazu schrieb sie: "Heute ist der Tag der Tage." Ein anderes zeigte die Namen "Felicia und Knox" in den Sand geschrieben.

Knox löscht ihr Instagram-Profil

Doch offenbar wurde Knox und Walker der Medienrummel um ihre Heirat zu viel. Am Sonntag löschte sie ihr komplettes Instagram-Profil mit sämtlichen Bildern, die sie zuvor veröffentlicht hatte. Mehrere Zeitungen und Zeitschriften in den USA hatten die Fotos zuvor gezeigt, darunter auch Urlaubsfotos des Brautpaares, die teilweise schon älter als ein Jahr waren.

Knox arbeitet zusammen mit Cody Walker in der Stiftung "Reach Out Worldwide", die Paul Walker gegründet hatte und die sich für Opfer von Naturkatastrophen einsetzt. Paul Walker verunglückte am 30. November 2013 zusammen mit dem befreundeten Automobilrennfahrer Roger Rodas in einem Porsche. Als Unglücksursache wurde eine überhöhte Geschwindigkeit angegeben. Millionen Fans weltweit trauerten um den Star aus der "Fast & Furious"-Filmreihe.

"Teen Choice Award" für Paul Walker

Am Sonntagabend wurde Walker in Los Angeles posthum der "Teen Choice Award" als bester Actiondarsteller verliehen. Stellvertretend für ihn nahmen seine Filmkollegen Jordana Brewster, Michelle Rodriguez und Vin Diesel den Preis entgegen. "Paul Walker ist im Geiste mit uns", sagte Diesel in einer bewegenden Rede. "Wir vermissen dich und wir werden dich immer lieben", schloss sich Rodriguez an. Das frischgebackene Brautpaar Cody Walker und Felicia Knox verzichtete auf eine Teilnahme bei der Preisverleihung. 

mai

Mehr zum Thema

Newsticker