HOME

Musiker mit Kultstatus: Gemeinsamer Song: Heino und Wolfgang Petry sind jetzt ein Duo

Wer hätte das gedacht? Auf ihre alten Tage machen die Kultmusiker Wolfgang Petry und Heino noch mal Alarm. Was dabei herauskam? Zwei neue Alben und: ein gemeinsamer Song der beiden Schlager-Legenden.

Wolfgang Petry und Heino auf dessen 60. Geburtstag

Dieses Bild ist zwanzig Jahre her. Schon 1998 konnten sie sich wohl gut leiden. Hier gratuliert Wolfgang Petry seinem Freund Heino zum - damals - 60. Geburtstag. "Wolle" hat hier noch seine Haarpracht auf dem Kopf.

Picture Alliance

Sie haben sich noch mal versucht. Heino und Wolfgang Petry, beide deutsche Musiker mit Kultstatus, trauen sich noch mal, Musik zu machen. Und jetzt sogar gemeinsam. Petry hatte sich eigentlich weitestgehend zurückgezogen, plant gerade aber ein Comeback in Form eines Albums. Sein Kollege Heino dagegen bastelt ebenfalls an einem neuen Longplayer. In diesem Rahmen hat sich auch das neue Duo gefunden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Denn "Wolle" sei einer von Heinos meistgeliebten Liedermachern. Er sagte dem Blatt: "Vor einigen Monaten habe ich Wolfgang kontaktiert, weil ich mit ihm ein Duett für mein neues Album aufnehmen wollte. Er ist ja einer meiner Lieblingssänger." Petry sagte spontan zu. Heino sei ihm schon immer als sehr positiver Mensch und toller Kollege aufgefallen, ließ er verlauten. 

"Auf ein paar gute Flaschen Rotwein": Wolfgang Petry ist Kult, Heino ist Kult

Also trafen sich die beiden "auf ein paar gute Flaschen Rotwein" und die Sache war geritzt. Inzwischen sollen sich die beiden für gute Freunde halten. Heino sagte der Zeitung: "Wolfgang ist Kult, ich bin Kult, wir sprechen dieselbe Sprache."

Was dabei herauskam? Der Song "Ich atme", komponiert von Petry. Die beiden werden die Live-Premiere am 29. September im ZDF bei "Willkommen bei Carmen Nebel" um 20.15 Uhr zum Besten geben. Obwohl: Einer der beiden wird nur digital, per Video-Einspieler, dabei sein - Wolfgang Petry möchte nicht mehr auf die Bühne. "Ich mache seit vielen Jahren keine Auftritte mehr, egal welcher Art", begründete er die Entscheidung.

Am 30. November veröffentlicht Petry sein neues Schlager-Comebackalbum "Genau jetzt!". Eine Woche früher veröffentlich Heino sein wohl letztes großes Werk "Und Tschüss". Mit 80 Jahren steht er vor seiner wohlverdienten Rente. Petry dagegen hatte eigentlich schon vor zwölf Jahren seine Karriere an den Nagel gehängt. Eigentlich. 

Die Mähne ist ab: So sieht Wolfgang Petry heute nicht mehr aus


wlk