HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 41076 Deniahn

Ich bin 15 und habe immer noch keine Regelblutung. Ist das noch normal?

Antworten (10)
hphersel
bei einem Jungen Mann schon...
Oberguru
Ich kann dir BEngel eins auf die Nase geben, das blutet dann in der Regel.
bh_roth
Wenig glaubhaft, Stern-Depp, bei der Historie!
koyaanisqatsi666
@ bb_roth: mehr als "wenig glaubhaft" Wenn da mal kein pädophiles A****** dahinter steckt!
haruschi
Du hast womöglich einen Schließmuskel - Katarrh
Gast
@koyaanis: Deniahn lässt seine Beiträge vom Admin schreiben. Also halt dich zurück mit Schimpfwörtern.
koyaanisqatsi666
@ serafine: Angelhäkchen ist doch kein Schimpfwort. *smile*
jogibaer
Es ist völlig normal, wenn man mit 15 Jahren noch keine Regelblutung hat. Bei manchen setzt sie eben früher ein, bei manchen später. Das hängt von der eigenen körperlichen Entwicklung ab. Um für sich selbst eine Sicherheit zu bekommen, könnte man ein Beratungsgespräch bei einer Frauenärztin vereinbaren. Diese kann die Unsicherheiten nehmen durch ein klärendes Gespräch, bei dem alle Hauptfragen beantwortet werden können.
kybeer2
Ja,da gibt es keinen Grund zur Sorge,bei einem kommt die hormonelle umstellung des Körpers früher bei einem kommt sie später.
Das zeigt nur das eine Körperliche unreife gegeben ist man könnte der Natur entgegen greifen und Hormone verabreichen das es zu der Regelblutung kommt,davon würde ich aber abraten und den ganz normalen reife prozess bevorzugen.
Noahh24
Es ist ganz normal, wenn Sie mit 15 noch keine Regelblutungen haben. Der Altersspanne bei der Regel ist sehr hoch. Manche Mädchen bekommen schon mit 10 Ihre erste Blutung, andere jedoch erst mit 16. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, sollten Sie zu einem Frauenarzt gehen und sich untersuchen lassen. Zuerst kann man es nicht erwarten, dass sie kommt und nachher wünscht man sich, sie nicht zu haben.