HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000095200 Gast

Kühlerfrostschutz in Scheibenwaschanlage gekippt, was kann man tun?

Kühlerfrostschutz in Scheibenwaschanlage gekippt, was kann man tun?
Antworten (4)
rdiess
Den Tank entleeren und bei der nächsten Problemmüllsammlung abgeben. Daher muss ja auch bei Unfällen mit Kühlwasseraustritt die Feuerwehr anrücken.
Ansonsten mal selbstkritisch prüfen, ob das Konzentrationsvermögen für so eine gefährliche Tätigkeit wie Autofahren noch ausreicht.
dschinn
>Ansonsten mal selbstkritisch prüfen, ob das Konzentrationsvermögen für so eine gefährliche Tätigkeit wie Autofahren noch ausreicht.

THIS!
wokk
Seid nicht so wüst mit dem Gast.
Kann ja mal passieren!
Achtung!! Kühlerfrostschutz greift den Lack an!!! Das musst du so schnell wie möglich entfernen und den Behälter ausspülen!!! Aber nicht durch Spritzen auf die Scheibe!
elfigy
Ich gestehe, ich hätte den Tank leergespritzt, oder vielmehr das Zeug drin gelassen. Für mich ist Frostschutz Frostschutz.
Von sowas habe ich keine Ahnung.
Allerdings könnte es mir auch nicht passieren, weil ich nix selbst in den Kühler füllen würde, also das Mittel nicht hätte.
Deswegen fühle ich mich aber nicht doof. Ich kann dafür andere Sachen gut.