HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21879 Julius Winter

Welche Fussballfragen sollte man sich verkneifen, selbst, wenn man überhaupt keine Ahnung hat?

Antworten (7)
shred
Es gibt keine dummen Fragen, nur blöde Antworten. Wenn du sagst, dass dich Fußball neuerdings interessiert, du aber noch keine rechte Ahnung hast, wird man dir sicherlich gerne alles erklären.
Musca
"ja wo spielen sie denn? Ach ist der Rasen schön grün"....frei nach Loriot
StechusKaktus
Wie ging noch mal die Abseitsregel?
Dagegen wenn du als Experte durchgehen willst: "Die müssen mehr über die Außen spielen!" Mit diesem Ausruf erntet man in der Regel anerkennendes Kopfnicken.
Tirämer
Wenn man gar keine Ahnung hat, warum sollte man sich irgendwelche Fragen verkneifen? Man kann sich höchstens dafür entschuldigen, ein solcher Fussballhirni zu sein, aber fragen muss doch erlaubt sein. Es heißt so schön, es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.
Heraklit1970
Warum "kurzer" Pfosten? Ich dachte, die sind gleich lang...
Maximilmuma
Wenn man gar keine Ahnung von Fußball hat, sollte man sich wirklich nicht scheuen, jemanden zu fragen, der Ahnung hat. Nur so kann man als Laie noch was dazulernen. Generell gilt ja, daß es keinen dummen Fragen gibt, sondern nur dumme Antworten. So ist das auch beim Thema Fußball.
hasseltheHoffmann
die welt ist voller fussballexperten! man kann jede frage stellen, wenn einen die antwort interessiert. vermeiden sollte man blöde fragen, nur um etwas gesagt zu haben oder um mitzuschwätzen. abgesehen davon ist es nun wirklich keine schande, im fussball nicht besonders gut bescheid zu wissen.