Schließen
Menü
Lempel

Wenn man einen niedrigen IQ hat

ist man dann dumm?
Frage Nummer 3000101488

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
miele
Das kommt darauf an, welche Gruppe als Referenz herangezogen wird.
Lempel
Komm, ing793,
es gibt doch viele Menschen in dieser WC, die glauben, einen hohen IQ zu haben, sind sie damit dann klug?
Lempel
Und die drei Pünktchen hinter deinem Beitrag zeigen nur an, dass du dir nicht sicher bist … hehehe.
Auch gut.
Hefe
Die Mutter, die im Staufener Mißbrauchsfall angeklagt ist, hat einen niedrigen IQ. Laut Gericht hat sie ihren Haushalt selbständig führen können. In Ostpreußen hat der Gröfaz Bauern kastrieren lassen, weil ihr IQ niedrig lag. Es stellte sich heraus, dass die falschen Frage gestellt wurden.Wahrscheinlich gibt es verschiedene Massstäbe.
Matthew
Intelligenz ist das, was ein Intelligentest misst.
Wikipedia Intelligenztest
Musca
Miele hat es doch bereits beantwortet. Es kommt auf die Referenz an. Ein ausgesetzter Physik-Nobelpreisträger im Dschungel hätte vermutlich Überlebensprobleme, während sich ein Bonobo dort wohlfühlen würde.
Wer ist jetzt der schlauerer?
Matthew
Ureinwohner im Amazonas-Dschungel können im Alter von 5-6 Jahren (da werden bei uns die Kinder eingeschult) rund 200 Pflanzen auseinander halten, und vor allem auch sagen, welche essbar und welche giftig sind und welche man verwenden kann um damit kleine Verletzungen zu desinfizieren oder den Juckreiz bei Insektenstichen zu lindern.

Bleibt die Frage, wie gut sie mit den Fragen in einem der gängigen Intelligenz-Tests zurecht kommen würden.
Musca
Danke für deine Antwort, Matthew. Ist Intelligenz die Fähigkeit, Massenvernichtungswaffen zu entwickeln?
Intelligent sind meiner Meinung nach Tiere, welche ihre Population anpassen an Lebensverhältnisse. Das hat bisher so ziemlich jede Spezies geschafft, ausser dem Menschen.