VG-Wort Pixel

Mit Sonnenlicht betrieben Autarkes Leben auf dem Mond: ESA plant aufblasbare Dörfer

Sehen Sie im Video: Autarkes Leben auf dem Mond – ESA plant aufblasbare Dörfer.










Die ESA hat ein Konzept für  Dörfer auf dem Mond vorgestellt Die kreisförmigen Einheiten bestehen  aus aufblasbaren, ultraleichten Hüllen Zum Schutz vor Strahlung und Meteoriten soll  die Siedlung mit Mondgestein bedeckt werden Mithilfe eines beweglichen Spiegels und Kegels wird Sonnenlicht in das Innere reflektiert Große Gewächshäuser sollen langfristig  autark Nahrung und Sauerstoff liefern Wegen der Verfügbarkeit des Sonnenlichts sollen  die Basen in der Nähe der Pole errichtet werden
Mehr
Ist es bald möglich auf dem Mond zu leben? In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Pneumocell hat die ESA ein Konzept für Dörfer in der Nähe der Mondpole entwickelt. Die runden Habitate sollen mit Sonnenlicht betrieben werden und ein komplett autarkes Leben ermöglichen.

Mehr zum Thema

Newsticker