HOME

Großbrand bei Radio France: Feuer unter Kontrolle - Ursache rätselhaft

Die Zentrale des Senders Radio France in Paris ging am Freitag in Flammen auf. Das Gebäude wurde evakuiert. Verletzte gab es nicht. Über die Ursache des Feuers wird spekuliert.

Aus dem Gebäude von Radio France in Paris steigt schwarzer Rauch

Aus dem Gebäude von Radio France in Paris steigt schwarzer Rauch

Dicke Rauchwolken über Paris: Wegen eines Feuers ist ein Sendergebäude in der französischen Hauptstadt Paris evakuiert worden. Das Feuer war am Freitag im achten Stock des Hauses von Radio France ausgebrochen. Schwarze Rauchfahnen stiegen in die Höhe und waren weit über dem Gebäude zu erkennen. Das Haus liegt direkt an der Seine im Westen der Stadt in Sichtweite des Eiffelturms.

Der französische Präsident François Hollande sagte, es habe keine Opfer gegeben. Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand kurze Zeit nach Ausbruch gegen Mittag gelöscht. Die Ursache blieb zunächst unklar, allerdings wird dieser Teil des Gebäudes seit Jahren renoviert. Im betroffenen Stockwerk habe sich zum Zeitpunkt des Feuers niemand befunden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Rettungskräfte waren mit zahlreichen Fahrzeugen im Einsatz.

Entstanden sei das Feuer in einem Teil des Gebäudes, in dem Bauarbeiten stattfänden, sagte Benjamin Illy, Journalist beim Sender France Info. Den dicken schwarzen Rauch über dem Gebäude begründete die Feuerwehr mit Baumaterial wie Dämmung oder Gerüste, die gebrannt hätten. Durch die Hitze des Feuers zersprangen auch mehrere Scheiben, was einige Beobachter zunächst als Explosionen gedeutet hatten.

Kein Alarm ausgelöst

In dem rund 50 Jahre alten Gebäude sind mehrere Sender mit ihren Redaktionen und Studios untergebracht. Dazu gehören auch France Info und France Inter, die ihre Programme zeitweilig unterbrechen mussten. Wegen der Bauweise wird das Haus des Radios auch kurz "rundes Haus" genannt. Die 2009 begonnene Renovierung zählt unter anderem wegen einer Asbestsanierung zu den teuersten in Frankreich. Bis 2016 sollen etwa 350 Millionen Euro bei den immer wieder unterbrochenen Arbeiten verbaut werden.

France Info befindet sich in einem anderen Teil des Hauses. Zwar hätten seine Kollegen den Rauch nicht riechen können, aber sie hätten ihn aus den Fenstern quellen sehen, berichtete Illy. Panik unter den Kollegen habe es nicht gegeben. Ein anderer Journalist berichtete dem Sender BFM TV, bei dem Vorfall sei kein Alarm ausgelöst worden.

ivi/jen/AFP / AFP
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(