HOME
Emmanuel Macron: Der neue fanzösische Präsident scheint unbesiegbar
stern-Reportage

Brigitte und Emmanuel Macron

Der Unwiderstehliche und seine Meisterregisseurin

Brigitte und Emmanuel Macron: Zuerst eroberten sie Paris, jetzt stürmen sie die Weltbühne. Über die perfekte Inszenierung eines ungewöhnlichen Paares.

Von Stephan Maus
Emmanuel Macron beim Pariser Rathaus nach seiner Ernennungszeremonie am Sonntag

Neuer französischer Präsident

Emmanuel Macron zum Antrittsbesuch in Berlin

Macron gegen Le Pen

Außenseiter und schmutziger Wahlkampf: Das müssen Sie zur Frankreich-Wahl wissen

Von Stephan Maus
Ein Porträt des Pariser Polizisten Xavier Jugele steht bei der Trauerfeier für den bei einem Terroranschlag Erschossenen.

Streit um Sicherheitspolitik

Antiterrorkampf - die größte Aufgabe für Frankreichs neuen Präsidenten

Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte küssen sich nach seinem Wahlerfolg auf einer Bühne vor blauem Hintergrund

Brigitte und Emmanuel Macron

Die Lehrerin und ihr Meisterschüler faszinieren Frankreich

Anhänger des französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron schwenken französische Flaggen
Presseschau

Frankreich-Wahl

"Der neue Präsident wird Nerven aus Stahl brauchen"

Emmanuel Macron im Auto

Stichwahl gegen Le Pen

Emmanuel Macron - der "französische Kennedy" auf dem Weg in den Élyséepalast

Paris Anschlagstatort

Anschlag in Paris

Mutmaßlicher Angreifer auf Champs-Élysées war bereits verurteilt

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Chan Scheichun

Merkel: "Chemiewaffenmassaker an unschuldigen Menschen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Francois Hollande stehen hinter den USA

Reaktionen auf US-Luftangriff

Merkel: "Assad trägt die alleinige Verantwortung für diese Entwicklung"

Kandidaten Frankreich Wahl

Wahl in Frankreich

Die vielen Probleme der französischen Präsidentschaftskandidaten

Von Andrea Ritter
Donald Trump Nigel Farage US-Wahl Brexit

US-Wahl

Trump trifft Farage: Brandstifter unter sich

Donald Trump

US-Wahl 2016

Trump will "Obamacare" zumindest teilweise erhalten

Francois Hollande äußert sich zu Donald Trump

Trump wird US-Präsident

Frankreichs Präsident Hollande spricht von "Periode der Unsicherheit"

Putin und Merkel

Berliner Krisengipfel mit Putin

Warten auf das Wunder - und am Ende kommt mehr heraus als erwartet

Wladimir Putin

Treffen mit der Kanzlerin

Warum Putin Berlin besucht - und in Paris absagt

Von Alexander Meyer-Thoene
Wladimir Putin und Angela Merkel treffen sich oft - zuletzt nur nicht mehr in Berlin

Gipfeltreffen

Erstmals seit Ausbruch der Ukraine-Krise: Merkel empfängt Putin

Frankreich verbietet Plastikgeschirr

Vorreiter im Umweltschutz

Kein Rotwein mehr aus Bechern – Frankreich verbietet Plastikgeschirr

Blaulicht der Polizei (Symbolbild)
Live

News des Tages

Mädchen in Texas schießt auf Mitschülerin und richtet sich selbst

Nicolas Sarkozy will wieder Präsident von Frankreich werden

Frankreich-Wahl 2017

Nicolas Sarkozy will noch einmal als Präsident kandidieren

Jacqueline Sauvages Anwältinnen Janine Bonaggiunta und Nathalie Tomasini

Fall in Frankreich

Sie tötete ihren Mann, wurde von Hollande begnadigt - und soll in Haft bleiben

Polizisten stehen nahe der Kirche, wo sich die Geiselnahme in Saint Etienne du Rouvray ereignet hat

Terroranschlag in Frankreich

Geiselnehmer in Kirche berufen sich auf Islamischen Staat

Polizei
Live

+++ Anschlag in Nizza +++

Ex-Premier glaubt, Anschlag hätte verhindert werden können

SAIP-App
Fragen und Antworten

Terroranschlag in Nizza

Wo Frankreich-Reisende Auskunft erhalten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(