HOME

Italienische Insel: Gemeinde auf Sardinien warnt Reisende mit Schildern vor Google Maps

Weil sich allein im vergangenen Jahr mehr als 100 Touristen auf dem Weg zu versteckten Stränden der italienischen Insel festgefahren haben, warnt eine Gemeinde auf Sardinien jetzt mit Schildern vor Google Maps.

Ein Mann nutzt Google Maps am Steuer (Symbolfoto). Ein Ort in Italien warnt

Die kleine Gemeinde Baunei auf der italienischen Insel Sardinien hat häufig Probleme mit verirrten Touristen, die sich zu sehr auf Google Maps verlassen (Symbolbild)

Picture Alliance / DPA

Mit dem Auto verreisende Touristen dürften gerade in Italien oft ins Schwitzen geraten: Enge, unübersichtliche Serpentinen stellen Reisende dort vor Probleme. Um dabei nicht auch noch vom Kurs abzukommen, sind Navigations-Apps mittlerweile wahrscheinlich die erste Wahl für Touristen. Dass das allerdings nicht immer einwandfrei funktioniert, zeigt sich derzeit auf der Insel Sardinien: Da sich Touristen immer wieder von Apps wie Google Maps blindlings auf eigentlich unbefahrbare Wege schleusen ließen, stellte die Gemeinde Baunei nun Schilder zur Warnung auf. Das berichtete unter anderem "CNN".

Google Maps nicht nur in Italien ein Problem

So musste die Feuerwehr von Baunei alleine im letzten Jahr rund 140 Autofahrern oder auch Wanderern aus der Patsche helfen, die zuvor mithilfe von Navi-Apps beispielsweise versuchten, versteckte Strände der Insel zu erreichen. Bürgermeister Corrias erklärte gegenüber "CNN", man habe Google bereits kontaktiert und warte derzeit auf eine Lösung. Bis dahin sollen aber weitere Schilder aufgestellt werden. Der Tipp des Bürgermeisters an Reisende: Statt Google Maps lieber eine gute, alte Landkarte nutzen.

Das blinde Befolgen der Navi-Anweisungen führt nicht nur in Italien zu Problemen: Zuletzt landeten knapp 100 Autos in den USA auf einem Feld, nachdem die Fahrer allesamt versuchten, mithilfe von Google Maps einen Stau zu umfahren.

Quelle: "CNN"

meh
Themen in diesem Artikel
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?