HOME

Kathedrale in Flammen : "Unser Erbe geht in Rauch auf": Die Welt trauert um Notre-Dame

Das "Herz von Paris" steht in Flammen. Die Kathedrale Notre-Dame brennt lichterloh. Nicht nur die Pariser sind entsetzt. Weltweit bangen die Menschen um das einzigartige historische Erbe. 

Notre-Dame brennt und Paris singt und betet

Der Brand in der Kathedrale Notre-Dame bewegt die ganze Welt. Denn die einzigartige gotische Kirche ist nicht nur Pariser Wahrzeichen, sie ist auch Weltkulturerbe. Als einer der Ersten reagiert am Montagabend Präsident Emmanuel Macron, der auf Twitter schreibt, er teile die "Gefühle einer ganzen Nation". Schockiert und entsetzt zeigen sich zahlreiche Pariser und Touristen, die am Ufer des Flusses Seine nahe der Île de la Cité zusammenströmen. "Das ist eine Tragödie", sagt Philippe, der mit seinem Fahrrad vorbeigekommen ist. "Wir bereiten uns auf Ostern vor - wenn es irgendeinen Moment zum Beten gibt, dann jetzt." Eine Frau sagt den Tränen nah: "Notre-Dame ist Paris, sie ist ein Teil von uns."

Der Brand der Notre Dame hat weltweit Entsetzten ausgelöst 

Der Brand der Notre Dame hat weltweit Entsetzten ausgelöst 

AFP

"Es bricht mir das Herz"

"Es ist furchtbar", sagt auch die britische Touristin Nathalie Cadwallader. "Und das nach all den schrecklichen Ereignissen in Paris", betont die 42-Jährige unter Anspielung auf die islamistische Anschlagsserie in Paris seit Januar 2015. Auch in Deutschland ist das Entsetzen groß: Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt über ihren Sprecher Steffen Seibert erklären, es tue "weh, diese schrecklichen Bilder" der brennenden Kathedrale zu sehen. Notre Dame sei nicht nur ein Symbol Frankreichs, sondern der europäischen Kultur.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erklärte: "Ich verfolge minütlich den Brand, der Notre-Dame in Paris gepackt hat. Notre-Dame gehört der ganzen Menschheit. Welch trauriger Anblick. Ich teile die Gefühle der französischen Nation, die auch unsere sind."

In den sozialen Medien äußern die Menschen ihr Entsetzten. "Solch ein trauriger Tag für Europa. Hunderte Jahre der Geschichte zerbröckeln buchstäblich vor unseren Augen", schreibt eine Twitter-Userin. "Unsere Notre Dame, unsere Geschichte, unser Erbe geht in Rauch auf. Unbeschreibliche Traurigkeit angesichts des Unaussprechlichen", schreibt ein Franzose. "Notre Dame de Paris wird in unseren Augen immer die Schönste bleiben. Es bricht mir das Herz, zu sehen, wie sie heute Nacht in Rauch aufgeht", kommentiert ein anderer. 

ivi