HOME

Strafe für Heather Locklear nach Angriff auf Polizisten

Los Angeles - US-Schauspielerin Heather Locklear hat eingeräumt, mehrere Rettungskräfte und Polizisten angegriffen zu haben. Laut der Staatsanwaltschaft im kalifornischen Bezirk Ventura County stritt sie die Körperverletzung nicht ab. Der Richter würde eine Haftstrafe von 120 Tagen aussetzen, solange Locklear eine Behandlung in einer Entzugsanstalt erfolgreich absolviert, gab die Behörde an. Locklear müsse spätestens ab dem 6. September einen Monat in einer Gesundheitseinrichtung verbringen, berichtet «TMZ.com».

Feuerwehr im Einsatz

Großbrand in Altenwohnheim in Hamburg nach Stunden gelöscht

Saoirse Kennedy Hill

Saoirse Kennedy Hill

Sie war erst 22 Jahre alt: Kennedy-Enkelin stirbt an Überdosis

Berliner Feuerwehr ruft nach Regen Ausnahmezustand aus

Video

Drohnenmaterial zeigt entgleisten Güterzug in Tschechien

Militärflugzeug in Rawalpindi abgestürzt

Mindestens 15 Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Pakistan

Schwierige Rettung

Falkensteiner Höhle – Rettungskräfte befreien eingeschlossenen Männer

Zwei Menschen in Höhle eingeschlossen

Auf der Schwäbischen Alb

Rettungskräfte wollen eingeschlossene Höhlengänger befreien

Rettungskräfte wollen eingeschlossene Höhlengänger befreien

Berichte: Schüsse auf Volksfest in Kalifornien

Festsitzende Höhlengänger außer Lebensgefahr

Aus dem Meer geborgener Leichnam in Choms

Rettungskräfte bergen nach Flüchtlingstragödie 62 Tote vor libyscher Küste

Ein Forensiker spricht mit einem Polizisten am Tatort

London

Schwangere wird erstochen – Rettungskräfte holen ihr Baby noch vor Ort auf die Welt

Die Jannowitzbrücke in Berlin

Ekel-Unfall in Berlin

Mann uriniert von Brücke - vier Verletzte

Gaffer macht Selfie mit verletzter Person (gestellt)

Viralhit "Respect" des DRK

Selfies, Flaschen und Messer: So werden Rettungskräfte im Einsatz angegriffen und behindert

nachrichten deutschland - messerattacke bremen

Nachrichten aus Deutschland

Mann sticht 16-Jährigem mit Messer von hinten in den Hals

Katze lässt Rettungskräfte verzweifeln – und rettet sich dann selbst

Großbritannien

Katze lässt Rettungskräfte verzweifeln – und rettet sich dann selbst

Skigebiet im Wallis

Agentur: Vier Deutsche bei Lawinenabgang in der Schweiz getötet

Feuerwehrleute im Einsatz

Zahl der Toten nach Erdrutsch in Kolumbien auf mindestens 28 gestiegen

Suche nach Vermissten in Rosas

Mindestens 19 Tote bei Erdrutsch in Kolumbien

Getroffenes Haus in Mishmeret

Polizei: Rakete trifft Haus nördlich von Tel Aviv - Fünf Israelis verletzt

Die "Viking Sky" trifft im norwegischen Hafen Molde ein

Kreuzfahrtschiff in Norwegen sicher in Hafen geleitet

"Viking Sky" vor Norwegen

Rettungskräfte: Drei Motoren der in Seenot geratenen "Viking Sky" laufen wieder

Feuerwehrauto abgebildet, das in Höchstgeschwindigkeit zum Einsatzort fährt

Aktion #112live

Notruftag auf Twitter: Rettungskräfte gewähren einen Blick hinter die Kulissen