Irak-Konflikt US-Oberkommandant verlangt mehr Truppen


General David Petraeus ist mit der von Bush geplanten Truppenaufstockung nicht zufrieden. Angesichts der angespannten Sicherheitslage im Irak fordert er 2200 zusätzliche Militärpolizisten.

Der neue US-Oberkommandierende im Irak, General David Petraeus, hat nach Pentagonangaben 2200 zusätzliche Militärpolizisten für den Einsatz im Irak angefordert. Angesichts des irakischen Sicherheitsplans für Bagdad sei mit einer "bedeutenden Zahl" von Festnahmen zu rechnen, sagte US-Verteidigungsminister Robert Gates in Washington zur Begründung. Die 2200 Militärpolizisten sind nicht in der von Präsident George W. Bush geplanten Truppenaufstockung für den Irak von 21.500 Mann enthalten.

Zahlreiche Tote bei Anschlägen

Bei Anschlägen sind erneut mindestens 55 Menschen getötet worden. Wie die US-Armee in Bagdad mitteilte, starben 22 Menschen, als im Süden der irakischen Hauptstadt an einer Straßensperre ein Sprengsatz detonierte. Bei den Toten handele es sich um zwölf Polizisten und zehn Zivilisten. Zahlreiche weitere Menschen seien verwundet worden. Zuvor waren bei einem Selbstmordanschlag in der Stadt Balad Rus mindestens 30 Menschen getötet worden. Der Attentäter habe sich in einem Café in der Stadt rund 80 Kilometer nordöstlich von Bagdad in die Luft gesprengt, berichteten örtliche Medien. 29 Gäste seien verletzt worden.

In den letzten Tagen gab es zahlreiche Anschläge auf sunnitische Pilger. Nach Angaben der Polizei wurden in Bagdads südlichem Vorort Al-Dura drei Pilger erschossen. Elf weitere Schiiten wurden bei der Attacke verletzt. Weiter südlich, in Al-Iskandarija, wurden Pilger mit Mörsergranaten beschossen. In der Nähe von Hilla sind nach einem verheerenden doppelten Selbstmordattentat nach letzten Angaben 120 schiitische Pilger getötet worden, 170 weitere Menschen wurden verletzt. In Kerbela begehen die schiitischen Muslime am Wochenende das Ende der Trauerzeit nach dem Jahrestag des Todes von Imam Hussein im Jahr 680.

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker